Aktionen im Grünen Gebäude

"Algen - Rohstoffe für Gesundheit, Schönheit und Energie"

Viele Algen leuchten grün aufgrund des Chlorophylls, richtig? Stimmt, aber das ist nur die halbe Wahrheit! Erleben Sie hautnah, in welchen Farben sie noch erscheinen,  wie Spitzenforschung funktioniert und wie hier an der Hochschule Anhalt Mikroalgen als  Rohstoffquelle der Zukunft erschlossen werden . Ein Besuch in den Laboren der Biochemie/Algenbiotechnologie lohnt sich also auf jeden Fall!

Erdgeschoss

 


"Kann man aus dem Rühren eine Wissenschaft machen?"

Zugegeben – gerührt wird seit vielen hunderten von Jahren. Bedeutet dies aber gleichermaßen, dass wir bereits alles von dem Prozess des Mischens verstehen? Worin liegt eigentlich der Unterschied zwischen dem Rühren in einer Teetasse um beispielsweise Zucker aufzulösen und den industriellen Prozessen in der Verfahrenstechnik? Wie muss so ein Rührbehälter aufgebaut sein um die an ihn gestellten Anforderungen bestmöglich zu erfüllen und welche sind dies überhaupt?

Oftmals steckt der Teufel im Detail und schon kleine Änderungen an bestimmten Stellschrauben können einen großen Effekt in die positive oder negative Richtung bewirken.

Wenn Sie Interesse haben mehr über die Komplexität des Rührens zu erfahren, dann besuchen Sie uns zur Campusnacht am 13. Oktober an unserem Versuchsstand im Grünen Gebäude. Wer weiß, vielleicht nehmen Sie ja einige nützliche Informationen mit, um den Tee in Zukunft effektiver zu süßen!?

Kellergeschoss

 


"Tradition trifft Moderne": Führungen durch das Grüne Gebäude in der Bernburger Straße

Anläßlich des Jubiläumsjahres wird es eine Führung durch das im 19. Jahrhundert errichtete und 2012 sanierte Grüne Gebäude der Hochschule Anhalt geben. Es geleitet Sie der Dekan Prof. Dr. Jens Hartmann des ansässigen Fachbereiches Angewandte Biowissenschaften und Prozesstechnik höchst persönlich durch Labore, Flure, Hörsäle und Büroräume. Neben einer Einführung in den historischen Beginn der traditionellen Ingenieurausbildung werden Sie v. a. Informationen zu den heutigen Studiengängen und Forschungsprojekten im Bereich der Lebenswissenschaften (Life Science Engineering) erfahren. 

Die Führung findet am Donnerstag 19:30 Uhr statt.

Treffpunkt ist der Haupteingang des Grünen Gebäudes der Hochschule Anhalt in der Bernburger Straße.

 


Bier - ein kulinarisches Experiment

Mit einer eigenen Bierbrauerei forscht die Hochschule Anhalt an neuen Biersorten und modernen Herstellungsverfahren. Vom Malzen bis zum Brauen – unsere Experten erklären den gesamten Herstellungsprozess anschaulich. Es können vor Ort ausgewählte Sorten verkostet werden. Testen Sie innovative Biere, welche durch ausgefallene Aromen wie Kaffee und Holunder ein ganz neues Geschmackserlebnis bieten.

Erdgeschoss

 


Film ab! – Kurzfilme von Studierenden des Fachbereichs Design Dessau

Entstanden sind diese Filme als Semesterprojekte und Abschlussarbeiten in den Lehrgebieten Digital Publishing, Audiovisuelle Medien/Filmgestaltung und Kommunikationsdesign sowie als Produktionen des Doku-Teams am Fachbereich Design der Hochschule Anhalt.

 Unterschiedliche Arten und Genres sind zu sehen: Animationsfilme in 2D und 3D, Buchtrailer, Lyrikclips, experimentelle Kurzfilme, Musikvideos, Info- oder Socialclips, Dokumentationen mit Gesellschafts-, Sozial- und Umweltthemen, Werbefilme und Trailer. 

Großer Hörsaal und Foyer