EN | FR | RU | CN
Outlook Web App - neuer E-Mail-ZugangOutlook Web App - neuer E-Mail-Zugang

Zurück in die Zukunft - Solare Mobilität ist Zukunftsmobilität

Seit Menschengedenken besteht der Wunsch nach Mobilität, der zunehmend anhält. Bestehende Lösungen basieren auf den Verbrauch von Ressourcen und haben umweltbeeinflussende Emissionen zur Folge. Der Elektromobilität wird hier großes Potential zugeschrieben. So wurden schon vor über 130 Jahren Elektrofahrzeuge entwickelt.

Gelingt eine Erzeugung von ressourcenunabhängiger und mobiler Elektrizität, ist die Zukunft der Mobilität geschrieben. An der Hochschule Anhalt wird mit Partnern genau daran gearbeitet. Dabei steht nicht ein einzelnes Fahrzeug im Mittelpunkt der Aktivitäten, sondern mit Elektrizität betriebene Elektrofahrzeuge aller Art, die über Solarzellen erzeugt wurde. Dabei werden zwei Strategien verfolgt. Einmal eine "on-bord" Lösung, wobei die gesamte Energieerzeugung vom Fahrzeug selbst geleistet wird, d.h. das Fahrzeug ist energieautark. Die großen Herausforderungen, die hier zu lösen sind, ist das Zusatzgewicht der Solarzellen und die begrenzten Fläche am Fahrzeug. Der zweite Weg wird über stationäre Ladestationen beschritten, die auf die jeweiligen individuellen Umweltfaktoren zugeschnitten sind. Zu jeder Strategie wurden bereits mehrere Lösungen erarbeitet und teilweise realisiert.

Was würden die Forscher von damals sagen? Vorbeikommen, Erleben, Begeisterung...