EN | FR | RU | CN
Outlook Web App - neuer E-Mail-ZugangOutlook Web App - neuer E-Mail-Zugang

Fachmessen 2009

Messebeginn:06.10.2009
Messeende:08.10.2009
Ort:Hannover
Thema:Scale-up-Versuche zur Luteingewinnung aus Grünalgen
Beschreibung:

Das primäre Carotinoid Lutein (3,3´-dihydroxy- -carotin) ist
ein gelb-oranges Xanthophyll, welches von höheren Pflanzen
(Tagetes erecta, Mais, Spinat) und Algen gebildet wird.
Neben dem Einsatz als Farbstoff in der Lebensmittelindustrie
(E 161b), als Futtermittelzusatz und in der Kosmetik- und
Pharmabranche steigt die Bedeutung des Carotinoids als
gesundheitsprotektives Nahrungsergänzungsmittel.
Die zunehmende Nachfrage nach Lutein erfordert die Bereitstellung
effektiver Produktionsverfahren im großtechnischen
Maßstab.
Vor diesem Hintergrund wurden nach vorheriger Präselektion
Scale-up-Versuche mit der ertragreichen Mikroalge Scenedesmus
sp. in einer 100-L-Pilotanlage durchgeführt.
Die Kultivierung erfolgte über einen Zeitraum von 7–15 Tagen,
wobei vor allem der Einfluss der Nitratkonzentration im Batch
bzw. Fedbatch-Modus untersucht wurde. Ausgehend von 2020
mg/L Nitrat im Wachstumsmedium wurde die Nitratkonzentration
in einem Bereich von 100 bis 4100 mg/L variiert.
Dabei konnten insbesondere bei geringem Nitratgehalt im
Medium (< 1000 mg/L) Luteinkonzentrationen bis zu 5 mg/g
Biotrockenmasse erzielt werden.

The yellow-orange carotenoid Lutein (3,3´- dihydroxy- -
carotene) is used as colorant in food, feed, cosmetic and
pharmaceutical industry and gains increasing importance as
functional food for health protection.
Scale up investigations with the preselected microalgae
Scenedesmus sp. emphasized on influence of nitrate concentration
in media were done with concentrations between 100
and 4100 mg/L. In attempts in a 100 L pilot plant it figured out
that induced nitrate deficiency yielded in best lutein amounts
up to 5 mg/g dry weight.

Kontakt:Prof. Dr. Carola Griehl


Erstellt von: Simone Keim