EN | FR | RU | CN
Outlook Web App - neuer E-Mail-ZugangOutlook Web App - neuer E-Mail-Zugang

Fachmessen 2010

Messebeginn:02.02.2010
Messeende:04.02.2010
Ort:Karlsruhe
Thema:Echtzeit 3D
Beschreibung:

Einsatzbereich Bebauungsplanung

In der rechtsverbindlichen Bebauungsplanung werden spezifische
Parameter für ein geplantes Bebauungsgebiet vorgegeben, wie die
zulässige Geschosshöhe, die Bebauungsgrenzen und teilweise auch
schon Festsetzungen aus dem Grünordnungsplan. Diese werden in
zeichnerischer Form veröffentlicht in der Tagespresse.
Teilweise bieten die Gemeinden heutzutage einen Webservice an,
der diese Darstellungen auch im Web zugänglich machen kann. Das
geschieht mehr oder weniger plakativ.
Interessant wäre aber z.B. eine Begehung in der Realität – Illusorisch.
Aber mit Realtime-3D möglich, zumindest im Computer.
Diese neue Technik bietet den potentiellen Grundstückskäufern die
Möglichkeit, das künftige Baugebiet und die vorhandenen festgesetzten
Planungsparameter, wie z.B. verbindliche Festsetzungen des
Grünordnungsplans, Bäume oder Hecken, schon vorab zu betrachten.

 &nbs

   

Per Tastatur kann an jeder beliebigen Stelle im Modell umgeschaltet
werden zwischen Fußgänger- und Vogelperspektivenmodus.
Dabei kann bei Betreten im Fußgängermodus oder Berühren des
Grundstückes im Orbitmodus mit der Maus weitere Information eingeblendet
werden, die über den Verkaufsstatus oder den Preis des
Grundstückes informiert oder den Kunden gleich an die verkaufende
Instanz weiterleitet.
So wird der Kunde optimal informiert und kann sich schon frühzeitig
ein Bild seiner künftigen Umgebung machen.

Stand: Halle1/F4

Kontakt: Prof. Einar Kretzler



Erstellt von: Simone Keim