EN | FR | RU | CN
Outlook Web App - neuer E-Mail-ZugangOutlook Web App - neuer E-Mail-Zugang

Fachmessen 2010

Messebeginn:19.04.2010
Messeende:23.04.2010
Ort:Hannover
Thema:CHE - mobiles Wohnen in der Zukunft
Beschreibung:

 

 

Durch die Veränderung der gesellschaftlichen Strukturen bilden sich neue Randgruppen. Menschen müssen bei der Arbeit flexibler werden. Diese Studie behandelt genau diese Veränderungen. Durch neuartige Technologien und Materialien werden ganz neue Wohngefühle und Einstellungen zur Arbeit geschaffen.

Das Konzept basiert auf zwei Körpern, die sowohl miteinander als auch alleine funktionieren können. Das Fahrzeug bildet dabei die Hochleistungsenergiezelle, welche sich von unten andocken lässt und als Träger des Wohnkörpers fungiert. Beim Andocken fusioniert das Interieur des Fahrzeuges mit dem des Wohnbereiches und kann weiter genutzt werden.
Das Fahrzeug fördert zudem die Mobilität und kann sich durch die hydraulischen Trägerarme in unterschiedliche Positionen bringen. Der Wohnkörper wird unterdessen von vier separaten Stützarmen gehalten und kann sich um seine eigene Achse drehen, um Energie zu speichern.
Bachelorthesis 2009/2010: Pascal Matthäi

Kontakt: Klaus Heller

Halle 2/C 37



Erstellt von: Simone Keim