EN | FR | RU | CN
Outlook Web App - neuer E-Mail-ZugangOutlook Web App - neuer E-Mail-Zugang

Fachmessen 2012

Messebeginn:17.04.2012
Messeende:20.04.2012
Ort:München
Thema:Schnellaufschlussmethoden zur Isolierung von DNA aus komplexen Matrices
Beschreibung:

Das Projekt befasst sich mit der Entwicklung schneller Aufschluss -
methoden zur DNA Isolierung aus unterschiedlichen Matrices. Ziel ist
es in weniger als fünf Minuten aus komplexen Proben einen Zellaufschluss
zu bekommen, der PCR-fähige DNA liefert. Dazu werden z.B.
Mikroorganismen-haltige Proben mit unterschiedlichen Aufschlussund
Extraktionsmethoden untersucht und verglichen.
Hierbei werden die Aufschlussgeräte FastPrep24 sowie FastPrep96
(MP Biomedicals) eingesetzt, die einen Zellaufschluss in etwa einer
Minute erlauben. Die Reinigung der DNA erfolgt mit unterschiedlichen
kommerziell erhältlichen Kits. Anhand der nachfolgenden Unter -
suchungen kann dann der Erfolg des Zellaufschlusses, die DNAReinheit
und die PCR-Fähigkeit der isolierten DNA beurteilt werden.
Diese Methodik kann dann auch im 96er Format für Hochdurchsatztests
angewendet werden.

This project deals with the design of fast cell disruption methods to
isolate DNA from different matrices. Aim of the project is to achieve
cell disruption from complex samples in less than five minutes for
PCR assays. For this purpose, microorganism samples were analyzed
and compared with different disruption- and extraction methods. For
cell disruption FastPrep24 and FastPrep96 instruments (MP Bio -
medicals) were used. This equipment enables mostly a disruption of
samples in only one minute. The clean-up of the DNA is carried out.

 

Halle A3.371

Kontakt:

Prof. Dr. Christiana Cordes



Erstellt von: Simone Keim