07.02.2017

Datenaustausch im Bauwesen

Geofachtag an der Hochschule Anhalt

Am Donnerstag, dem 16. Februar 2017 findet ab 9:00 Uhr der 9. Geofachtag Sachsen-Anhalt an der Hochschule Anhalt am Standort Dessau statt. Inhalt der ganztägigen Veranstaltung ist die freie Nutzung von öffentlichen Daten (Open Data) sowie der modellbasierte Datenaustausch im Bauwesen (Building Information Modeling - BIM). In unterschiedlichen Diskussionsrunden werden die Schwerpunkte 3D-Stadtmodelle, kommunale Anwendungen und Forschungs- und Entwicklungsvorhaben behandelt. Namhafte Referenten berichten über aktuelle Entwicklungen in der Geoinformationswirtschaft und erläutern, welcher Nutzen für die Anwender entsteht und welche Herausforderungen es für die Praxis gibt. Der Geofachtag richtet sich an Entscheider und Anwender in Kommunen, Behörden und Unternehmen.

Mit der BIM-Methode verwischen Grenzen der Fachplanungen mit einer Änderung der Planungsarbeit und -prozesse. Ein entsprechender Stufenplan des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) zur Einführung von BIM liegt vor. Softwaretechnische Voraussetzungen, vernetztes Arbeiten, Einsatzmöglichkeiten im Praxisalltag sind nur einige Stichworte, die zukünftig an Bedeutung gewinnen werden. Darüber hinaus stellen die Landesvermessungsverwaltungen bundesweit ein einheitliches, standardisiertes 3D-Stadtmodell zur Verfügung, das für eine Vielzahl an Anwendungen in den Bereichen der Stadtplanung, der Navigation, des Tourismus oder der Umweltplanung genutzt werden können.

Die Veranstalter des 9. Geofachtages sind das netzwerk | GIS Sachsen-Anhalt in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich für Architektur, Facility Management und Geoinformation der Hochschule Anhalt, dem Städte- und Gemeindebund Sachsen-Anhalt sowie dem Landkreistag Sachsen-Anhalt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Der Geofachtag findet im AudiMax, Gebäude 08, Bauhausstr.5, in Dessau statt.

Kontakt:
netzwerk | GIS Sachsen-Anhalt
Professor Dr. Mattias Pietsch
Strenzfelder Allee 25
06406 Bernburg

Telefon: 03471 355 1140
E-Mail: info@netzwerk-gis.de
www.netzwerk-gis.de