21.10.2016

DGTF Tagung 2016 und Kolloquium „Design promoviert“ am Fachbereich Design der Hochschule Anhalt in Dessau

Vom 18. bis 19. November 2016 findet am Fachbereich Design der Hochschule Anhalt in Dessau die 13. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Designtheorie und -forschung (DGTF) statt. Gastgeberin ist Prof. Katja Thoring, Professorin für den Bereich 2D3D-Grundlagen. Der Schwerpunkt der Tagung mit dem Titel „Reflecting Research“ liegt auf der Vorstellung und Diskussion aktueller Forschungsprojekte sowie auf interaktiven Workshops und kleineren Sessions.

Dabei sollen Austausch und Diskurs viel Raum gegeben werden – zum einen zu inhaltlichen Fragestellungen wie: Welche spannenden und visionären Forschungsprojekte gibt es aus Sicht der Theorie, der Praxis und der Lehre, zum anderen zu Herangehensweisen: Wie forschen wir in der Zukunft und welchen Herausforderungen müssen wir uns stellen?

Als Keynote Speaker dürfen wir Prof. Dr. Anne Nigten von der Rotterdam University of Applied Sciences (NL) sowie Prof. Dr. Pieter Desmet von der Delft University of Technology (NL) in Dessau begrüßen. Aktuelle Projekte und Ergebnisse aus der Designforschung werden als Research Reflections von Forscher/-innen aus dem In- und Ausland vorgestellt. In einer Pecha Kucha Reihe wird Nachwuchsforscher/-innen Raum gegeben, um ihre Projekte mit den etablierten Forscher/- innen und allen Teilnehmer/-innen zu teilen. Verschiedene Veranstaltungsformate, wie eine Discussion Corner mit parallel laufenden kleineren Diskussionsgruppen, einer großen Panel Debatte moderiert von Prof. Dr. Michael Erlhoff sowie einer interaktiven Working Session mit verschiedenen Workshops, Gesprächen und Experimenten, ermöglichen den intensiven Austausch zwischen den Teilnehmer/-innen und Akteur/-innen der Designforschung.

Im Anschluss an die Tagung findet traditionell am Folgetag das Kolloquium „Design promoviert“ statt – ausgerichtet in Zusammenarbeit mit der Themengruppe „Design promoviert“ der DGTF und dem Design Research Network. Es richtet sich insbesondere an alle Designpromovierenden und solche, die es werden wollen. Junge Designforschende haben hier die Gelegenheit, ihre Arbeiten vorzustellen und ihr Forschungsthema mit Gleichgesinnten zu diskutieren. Erfahrene Designforschende begleiten die Veranstaltung und stehen mit hilfreichen Kommentaren zur Seite.

Weitere Informationen und die Anmeldung zum Kolloquium.
Das vollständige Programm der DGTF Tagung sowie weitere Informationen finden Sie hier:

Mehr zum Fachbereich Design und zum Campus Dessau.


Kontakt:
Ivonne Dietrich
Kommunikation | Public Relations am Fachbereich Design
Tel.: +49 (0) 340 5197 1745
E-Mail: i.dietrich@design.hs-anhalt.de
Web: www.design.hs-anhalt.de