EN | FR | RU | CN
Outlook Web App - neuer E-Mail-ZugangOutlook Web App - neuer E-Mail-Zugang
06.10.2009

Erfolgreicher Start der ingenieurwissenschaftlichen Weiterbildung

Immatrikulationsfeier in Köthen

Am Freitag, dem 9. Oktober 2009 findet um 13:30 Uhr die Immatrikulationsfeier für die berufsbegleitende ingenieurwissenschaftliche Weiterbildung auf dem Campus in Köthen, im Gebäude 73 im Raum 216 statt.

Angesichts des demografischen Wandels und des Rückgangs der Anzahl der Berufseinsteiger ist zu befürchten, dass es zukünftig insbesondere kleine und mittlere Unternehmen schwer haben werden, qualifiziertes ingenieurtechnisches Personal für Führungspositionen zu finden. Darum ist es wichtig, durch Personalentwicklung vorhandene Fachkräfte im Unternehmen zu halten und sie für zukünftige Führungsaufgaben zu qualifizieren. Genau hier setzt das gemeinsame Qualifizierungsprojekt des Bildungswerkes der Wirtschaft Sachsen-Anhalt e.V. und der Hochschule Anhalt an. Die berufsbegleitende Weiterbildung von technischen Fachkräften ermöglicht den Unternehmen eine gezielte Personalentwicklung bei gleichzeitiger Verfügbarkeit des Mitarbeiters für das Tagesgeschäft.

Seit dem 2. Juni 2009 bereiten sich 25 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 14 Unternehmen aus Sachsen-Anhalt auf die Prüfung zur Feststellung der Studienbefähigung an der Hochschule Anhalt vor. Es erfolgt die Vermittlung von Lerntechniken sowie weiteren für ein Studium erforderlichen Softskills. Bei Zulassung zum Studium können die Teilnehmer in ein berufsbegleitendes Bachelor-Studium Elektro- oder Verfahrenstechnik immatrikuliert werden. Es besteht die Möglichkeit, diese Weiterbildung auch nach insgesamt vier Semestern nur mit einem Hochschulzertifikat zu beenden.