EN | FR | RU | CN
Outlook Web App - neuer E-Mail-ZugangOutlook Web App - neuer E-Mail-Zugang
16.10.2017

Feierliche Übergabe der Deutschlandstipendien

Studierende der Hochschule Anhalt zählen zu den Besten.

Am Mittwoch, dem 18. Oktober 2017 findet um 17:00 Uhr die feierliche Übergabe der Stipendien an 49 Studierende der Hochschule Anhalt im Veranstaltungszentrum Schloss Köthen statt. Bereits zum 7. Mal vergibt die Hochschule Anhalt die begehrte Förderung.

Professor Jörg Bagdahn, Präsident der Hochschule Anhalt, eröffnet die Feierstunde. Im Anschluss begrüßt Dr. Thomas Holzmann, Vorsitzender des Kuratoriums der Hochschule Anhalt, die Gäste. Regina Köhler übernimmt den Festvortrag. Als geschäftsführende Gesellschafterin der AviloX GmbH spricht sie zum Thema „New Work: Wie mehr Flexibilität und Freiheit zu einem Gewinn für alle werden.“ Die begehrten Urkunden werden im Beisein der Förderer überreicht.

Der Festakt ist für die Unternehmen eine gute Gelegenheit, mit engagierten Nachwuchstalenten in Kontakt zu treten. Im Rahmen des Deutschlandstipendiums erhalten die Studierenden eine finanzielle Unterstützung von 300 Euro pro Monat für zwei Semester. Finanziert werden die Stipendien jeweils zur Hälfte vom Bund und von Förderern der Hochschule Anhalt. Bei der Vergabe zählen herausragende Studienleistungen, aber auch das Engagement im sozialen Umfeld, in Vereinen oder in sozialen Einrichtungen ist mitentscheidend. „Der lange und intensive Kontakt zu den Förderern offenbart viele Schnittstellen für die Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft und Wissenschaft. Junge begabte Menschen können hiervon nur profitieren“, so Professor Jörg Bagdahn.

Vertreter der Medien sind herzlich eingeladen.

Weitere Informationen und Anmeldung

Kontakt:
Hochschule Anhalt / Weiterbildungszentrum Anhalt (WZA)
der Hochschule Anhalt
Dr. Katrin Kaftan
Telefon: 03496 671911
E-Mail: katrin.kaftan@hs-anhalt.de