EN | FR | RU | CN
Outlook Web App - neuer E-Mail-ZugangOutlook Web App - neuer E-Mail-Zugang
15.06.2009

Gesundheit und Ernährung

Zweiter Strenzfelder Marketingtag an der Hochschule Anhalt

Am Freitag, dem 19. Juni 2009 findet der 2. Strenzfelder Marketingtag auf dem Campus der Hochschule Anhalt in Bernburg statt.

Die Veranstaltung organisieren und gestalten Studierende der Ökotrophologie im Rahmen des Moduls „Marketing für Lebensmittel“. Von 8:00-13:00 Uhr werden Poster, die zuvor in Gruppenarbeit erstellt wurden, präsentiert und erläutert. Hierbei geht es um die Darstellung unterschiedlicher Themenkomplexe aus dem Bereich der Ernährung. Dabei werden Trends im Lebensmittelbereich und die gesundheitlichen Aspekte der Ernährung angesprochen. Ziel bei der Postergestaltung ist es, Kreativität zu zeigen, aber auch den Blick auf den Inhalt und die Zielgruppe zu schärfen.

Teilnehmer an der Konferenz sind neben Studierenden und Professoren auch die Schüler der 11. und 12. Klasse des Bernburger Gymnasiums Carolinum. Sie haben so die Gelegenheit in den Hochschulalltag zu „schnuppern“ und ihr Wissen zum Thema Marketing und Lebensmittel zu erweitern. Im Rahmen der Veranstaltung werden die Teilnehmer auch die Möglichkeit haben, die neuen „Elbeburger“ zu verkosten.

Hinter dem Begriff „Elbeburger“ verbirgt sich ein interdisziplinäres Projekt zwischen dem Biosphärenreservat Mittelelbe und der Hochschule Anhalt. Unter der Leitung von Dr. Margit Brand werden neue Rezepturen für den „Elbeburger“ kreiert und nach ernährungsphysiologischer Wertigkeit untersucht. Prof. Dr. Ute Höper-Schmidt entwickelt gemeinsam mit Studierenden eine Vermarktungskonzeption dazu.

Der Strenzfelder Marketingtag findet im Hörsaal 5 im Römerhause in Bernburg- Strenzfeld statt.