EN | FR | RU | CN
Outlook Web App - neuer E-Mail-ZugangOutlook Web App - neuer E-Mail-Zugang
29.05.2017

Großes Sommersportfest in Köthen

Die Hochschule Anhalt veranstaltet am Dienstag, dem 6. Juni 2017 ab 15:00 Uhr das traditionelle Sommersportfest auf dem Hubertussportplatz in Köthen. Nach der Eröffnung durch den Präsidenten, Prof. Dr. Jörg Bagdahn, beginnt die Veranstaltung mit einem Sportplatzlauf zum Erwärmen für alle Teilnehmer.

Um 15:30 Uhr starten alle Turniere in verschiedenen Disziplinen wie beispielsweise Volleyball, Fußball, Basketball oder Tischtennis. Sehr beliebt und immer wieder gut besucht, werden auch die Rahmenwettbewerbe im Seilspringen, Softballzielwerfen, Steinstoßen, Eimerseithalten, Bogen- und Torwandschießen angeboten. Den krönenden Abschluss bildet der beliebte „Tauzieh-Wettbewerb“. Ein breitensportliches Schachturnier, organisiert vom Köthener Schachverein, der beliebte „Slalomlauf mit einer Promillebrille“ von der Verkehrswacht und ein Segway-Schnupperkurs ergänzen das Programm.

Am Sommersportfest beteiligen sich in der Regel Studierende und Mitarbeiter der Hochschule und des Landesstudienkollegs. Mit dabei sind auch Teams von Köthener Vereinen, der Stadt oder Firmen.
In diesem Jahr trifft im Volleyballturnier ein Team der Stadtverwaltung Köthen auf ein Team des Präsidiums der Hochschule Anhalt. Angeführt werden die Teams vom Oberbürgermeister Bernd Hauschild sowie vom Präsidenten der Hochschule.

Am Abend findet ab 20:30 Uhr eine Sportfestparty im großen Festzelt statt. In dessen Verlauf gibt es die Siegerehrungen in den Teamsportarten, die Tombolaverlosung, ein buntes Programm mit Tanzgruppen des Hochschulsports sowie einem Auftritt der Übungsleiter für Kubanische Tänze.