EN | FR | RU | CN
Outlook Web App - neuer E-Mail-ZugangOutlook Web App - neuer E-Mail-Zugang
16.11.2016

Hochschule Anhalt und Kennesaw State University unterzeichnen neuen Kooperationsvertrag

Am Donnerstag, dem 17. November 2016 findet um 17:00 Uhr eine Unterzeichnung einer Kooperation zwischen der Hochschule Anhalt und der Kennesaw State University Georgia, der derzeit größten Universität im Süden der USA mit Spezialisierung auf Family Business und Zusammenarbeit mit der regionalen Wirtschaft, statt.

Die Hochschule Anhalt arbeitet seit vielen Jahren bereits aktiv mit der Kennesaw State University, die aus zwei Standorten in Kennesaw und Marietta besteht, zusammen. Die langjährige Partnerschaft wird nun durch einen neuen Kooperationsvertrag bekräftigt, der den von 2005 ersetzt.  
 
Die Kooperation zwischen beiden Hochschulen besteht in den Bereichen E-learning, Leadership, global Food Security, international Project Management, international Marketing und Logistik mit dem Fachbereich Landwirtschaft, Ökotrophologie und Landschaftsentwicklung. Der Fachbereich Wirtschaft baut auf einen Dozentenaustausch und organisiert gemeinsame Projekte und einen Studentenaustausch. Auch gibt es interessante Projekte im Bereich Architektur.

Der Vertrag, der vielfältige Kooperationsmöglichkeiten festlegt, wird durch den neuen Präsidenten der Kennesaw State University, Samuel S. Olens, und dem Präsidenten der Hochschule Anhalt, Prof. Dr. Jörg Bagdahn, unterschrieben. Bei der Unterzeichnung sind Professoren beider Hochschulen sowie Austauschstudierende anwesend.

Die Unterzeichnung findet im Sitzungszimmer Hauptgebäude, Campus Bernburg-Strenzfeld statt.