EN | FR | RU | CN
Outlook Web App - neuer E-Mail-ZugangOutlook Web App - neuer E-Mail-Zugang
23.03.2016

Hochschule Anhalt und Landgesellschaft Sachsen-Anhalt vereinbaren Zusammenarbeit

Der Geschäftsführer der Landgesellschaft Sachsen-Anhalt mbH, Dr. Willy Boß, und der Präsident der Hochschule Anhalt, Prof. Dr. Dieter Orzessek, unterschreiben am 24. März 2016 eine Vereinbarung zur weiteren Zusammenarbeit zwischen beiden Einrichtungen. Dabei geht es von Seiten der Landgesellschaft um die Unterstützung der praxisorientierten Ausbildung in Fachgebieten, die für die Entwicklung des ländlichen Raums von entscheidender Bedeutung sind.

Andererseits unterstützt die Hochschule die Landgesellschaft bei der Suche nach geeigneten Fachkräften. Gerade in letzter Zeit wurden eine Reihe praktischer Fragen aus der Arbeit der Landgesellschaft über studentische Projekte aufgegriffen. Nach Aussage des Präsidenten der Hochschule ist es nicht nur begrüßenswert, wenn Einrichtungen des Landes ebenfalls Verantwortung für den Fach- und Führungskräftenachwuchs im Land Sachsen-Anhalt übernehmen, sondern es können durch die Mitwirkung der jungen Studierenden auch sehr interessante Lösungsansätze für praktische Aufgabenstellungen diskutiert werden.

 

An der Unterzeichnung des Kooperationsvertrages nehmen auch der wiedergewählte Landtagsabgeordnete, Jürgen Barth, und der Geschäftsführer des Landesweingutes, Prof. Dr. Fritz Schumann, teil.

Von Seiten der Hochschule wird die Dekanin des „grünen Fachbereiches“, Prof. Dr. Elena Kashtanova, dabei sein.

 

Die Unterzeichnung des Kooperationsvertrages findet am 24. März 2016, 10.00 Uhr am Standort Köthen, Bernburger Straße 55, Gebäude 03, Zimmer 110 statt.

 

Vertreter der Medien sind herzlich eingeladen.