EN | FR | RU | CN
Outlook Web App - neuer E-Mail-ZugangOutlook Web App - neuer E-Mail-Zugang
04.06.2009

Hochschule Anhalt wird Kooperationspartner der Absolventenmesse Mitteldeutschland

Die Hochschule Anhalt ist neuer Partner der Wirtschaftsinitiative für Mitteldeutschland GmbH. Mit einem Kooperationsvertrag besiegelten die Partner ihre Kooperation im Zusammenhang mit der Absolventenmesse Mitteldeutschland am 3. November 2009 in Leipzig.  
 
Nach dem Auftakt der Absolventenmesse Mitteldeutschland im vergangenen Jahr mit 46 Unternehmen sowie 1 500 Studierenden und Absolventen werden laut des Veranstalters Wirtschaftsinitiative für Mitteldeutschland für dieses Jahr 100 Aussteller und 2 000 Besucher erwartet. Das Ziel der Messe sei, Hochschulabsolventen in der Region zu halten und von außerhalb der Region anzuziehen, um diese mit den Unternehmen zusammenzubringen. „Gerade bei den hoch qualifizierten Fachkräften gibt es in vielen Unternehmen zunehmend Personalbedarf“, sagt Projektleiter André Soudah. „Mit der Veranstaltung wollen wir einen Leuchtturm für Mitteldeutschland etablieren.“ Wie schon im vergangenen Jahr soll es laut Soudah wieder einen Bustransfer von den wichtigsten Hochschulstandorten geben. Die Studierenden und Absolventen erwartet neben den Unternehmensständen auch Veranstaltungen zu Karrierethemen sowie Einzelberatungsangebote zur Jobwahl oder zur richtigen Bewerbung.
 
„Die Wirtschaftsinitiative Mitteldeutschland und die Hochschule Anhalt (FH) haben ein gemeinsames Ziel. Wir möchten hochqualifizierte junge Akademiker in Mitteldeutschland halten und ihnen eine berufliche Perspektive geben. Die Absolventenmesse ist dabei ein Schritt in die richtige Richtung“, betont Prof. Dr. Dieter Orzessek, Präsident der Hochschule Anhalt.