EN | FR | RU | CN
Outlook Web App - neuer E-Mail-ZugangOutlook Web App - neuer E-Mail-Zugang
18.05.2009

Neue Gartenkultur für die Stadt

Absolvent der Hochschule Anhalt gewinnt Nachwuchswettbewerb für die Landesgartenschau Aschersleben

Die Gewinner der Wettbewerbe zur Landesgartenschau Aschersleben 2010 „Exterior Design“ und „Hybride Räume“ stehen fest. Sie wurden am 8. Mai 2009 auf dem Campus Bernburg-Strenzfeld prämiert. Die beiden Wettbewerbe richteten sich an alle Studierende der Architektur und Landschaftsarchitektur im deutschsprachigen Raum. Ausgelobt wurden sie im Rahmen der Kooperation der Hochschule mit der Landesgartenschau Aschersleben 2010 GmbH.

Den Wettbewerb „Hybride Räume“ gewann der Absolvent der Hochschule Anhalt
David Koch. Sein Entwurf reagiert in besonderer Weise auf die Erfordernisse der Aktivierung des öffentlichen Raumes. Der Bernburger Absolvent thematisiert in seinem Entwurf gekonnt den Aspekt des Urban Design in Verbindung mit der Umkehrung des öffentlichen Raumes: Drinnen ist Draußen und Draußen ist Drinnen.

Als Siegerin des studentischen Wettbewerbs „Exterior Design“ wurde Dorothea von Rotberg von der HTWK Leipzig gekürt. Sie überzeugte die prominente Jury mit einem Entwurf, der die Sinne des Besuchers schulen möchte und intensive Erfahrungen in der Auseinandersetzung mit der Natur verspricht.

Vom 18. Mai bis zum 30. Juni 2009 sind die insgesamt 23 Arbeiten am Hochschulstandort Bernburg im Thünenhaus (Flur) ausgestellt.


Kontakt:
campus.office
c/o Hochschule Anhalt (FH)
Dipl.Ing. M.A. René Krug
Strenzfelder Allee 28
06406 Bernburg
Tel.: +49 (0) 3471 355-1172
E-Mail: r.krug@campus-office.com