EN | FR | RU | CN
Outlook Web App - neuer E-Mail-ZugangOutlook Web App - neuer E-Mail-Zugang
30.09.2009

PERSONALIA: Berufung Dr. Jörg Bagdahn an Hochschule Anhalt (FH)

Dr. Jörg Bagdahn wird zum 1. Oktober 2009 als Professor für das Gebiet »Werkstoffe der Photovoltaik« im Fachbereich Elektrotechnik, Maschinenbau und Wirtschaftsingenieurwesen an die Hochschule Anhalt (FH) in Köthen berufen. Bagdahn wird die Stelle in Personalunion mit der Leitung des Fraunhofer-Center für Silizium-Photovoltaik wahrnehmen.

Der 38jährige Ingenieur promovierte an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg über das atomare Bonden von einkristallinen Siliziumwafern und forschte nachfolgend an der Johns Hopkins University in Baltimore zu Themen der Langzeitzuverlässigkeit von polykristallinen Siliziumschichten. Nach Leitungsaufgaben im Fraunhofer IWM übernahm er 2008 die Leitung des Fraunhofer-Center für Silizium-Photovoltaik CSP in Halle. Das Fraunhofer CSP ist eine gemeinsame Einrichtung der Fraunhofer-Institute für Werkstoffmechanik IWM und Solare Energiesysteme ISE.

Mit seiner neuen Tätigkeit an der Hochschule Anhalt (FH) verbindet er den Wunsch, Forschung und Lehre ideal kombinieren zu können. Die bereits bestehende Kooperation zwischen der Hochschule Anhalt  (FH) und der Fraunhofer-Gesellschaft wird so weiter gefestigt und bietet zukünftigem Ingenieurnachwuchs interessante Möglichkeiten praxisnaher Ausbildung. Die bisherige Zusammenarbeit trägt bereits Früchte: Der im Wintersemester 2008/2009 an der Hochschule Anhalt (FH) gestartete duale Studiengang Solartechnik zeichnet sich durch die Verknüpfung der theoretischen Grundlagen an der Hochschule und deren praktischer Anwendung im Fraunhofer CSP aus.

Mit der Berufung Bagdahns wird zwischen der Hochschule Anhalt (FH) und der Fraunhofer-Gesellschaft eine noch engere wissenschaftliche Verbindung geschaffen. »Es ist eine optimale Kombination für uns wie für die Studenten anwendungsorientierte Lehre mit ebensolcher Forschung durch eine gemeinsame Berufung zu verbinden«, begrüßt Professor Ralf B. Wehrspohn, Leiter des Fraunhofer IWM die Professur Bagdahns. Professor Dieter Orzessek, Präsident der Hochschule Anhalt (FH) ergänzt: »Wir freuen uns über den unmittelbaren Wissenstransfer aktueller Forschungsergebnisse direkt in die Lehre «.

www.csp.fraunhofer.de
www.hs-anhalt.de
www.iwmh.fraunhofer.de