EN | FR | RU | CN
Outlook Web App - neuer E-Mail-ZugangOutlook Web App - neuer E-Mail-Zugang
05.04.2017

Seniorenkolleg Köthen: Lebensmittelsicherheit – Wie ist der Verbraucher gefordert?

Am Mittwoch, dem 12. April 2017 findet um 16:15 Uhr im Rahmen des Seniorenkollegs ein Vortrag zum Thema „Lebensmittelsicherheit – Wie ist der Verbraucher gefordert?“ von Prof. Dr. Ulrike Kleiner statt. Die Veranstaltung wird im Roten Gebäude im Raum 216 der Hochschule Anhalt in der Bernburger Straße 55 in Köthen organisiert.
Der Vortrag geht auf die Lebensmittelsicherheit im Allgemeinen und auf die Risiken ein. Durch zu geringe Lebensmittelsicherheit kann es zu Lebensmittelvergiftungen und Krankheitsausbrüchen kommen. Aktuelle Zahlen belegen daher die Notwendigkeit der Sorgfaltspflicht aller am Lebensmittelverkehr Beteiligten. Dabei finden sowohl die rechtlichen Hintergründe als auch die Versäumnisse der Lebensmittelhersteller Berücksichtigung.

Besonderes Augenmerk wird auf das Verhalten des Verbrauchers beim hygienegerechten Umgang mit Lebensmitteln gelegt. Dabei finden die 7 WHO-Grundregeln der Hygiene beim Umgang mit Lebensmitteln eine umfangreiche Darstellung und es werden praktische Hinweise zum Umgang mit Lebensmitteln gegeben.

Abgerundet wird die Vorlesung durch Hinweise auf Informationsquellen zur Lebensmittelhygiene für den Verbraucher sowie einige Beispiele von Verbrauchertipps und Informationsvideos. Ein Informationsblatt für den Zuhörer zu einigen wichtigen Passagen der Vorlesung soll das übermittelte Wissen festigen.

Prof. Dr. Kleiner ist Professorin am Fachbereich Landwirtschaft, Ökotrophologie und Landschaftsentwicklung am Standort Bernburg der Hochschule Anhalt und lehrt zum Thema Lebensmittelsicherheit.