EN | FR | RU | CN
Outlook Web App - neuer E-Mail-ZugangOutlook Web App - neuer E-Mail-Zugang
04.05.2017

Seniorenkolleg Köthen: Was die Welt zusammenhält?

Am Mittwoch, dem 10. Mai 2017 findet um 16:15 Uhr im Rahmen des Seniorenkollegs ein Vortrag zum Thema „Was die Welt zusammenhält?“ von Prof. Dr.-Ing. Heiko Rudolf
statt. Die Veranstaltung wird im Roten Gebäude im Raum 216 der Hochschule Anhalt in der Bernburger Straße 55 in Köthen organisiert.
Was die Welt zusammenbringt, bezieht sich auf die Fügetechnik und beschreibt das von Menschenhand Geschaffene und die technologische Antwort darauf. Das Zusammenbringen und Verbinden von mehreren Einzelteilen zu einem Bauteilverbund trägt die größte Wertschöpfung von industrieller Produktion in sich. Die Fügetechnik stellt sich dieser Herausforderung oft sehr pragmatisch und nutzt oft unkonventionelle Lösungen.

Der Vortrag zeigt dazu Beispiele und die bedeutende Rolle der Fügetechnik, ob beim Schweißen, Nieten oder Kleben. Es werden Ansätze und Lösungen aus Forschungsaktivitäten und die daraus abgeleiteten Anwendungen in der industriellen Fertigung gezeigt.  

Prof. Dr.-Ing. Heiko Rudolf ist Professor für „Spanlose Fertigung“ am Fachbereich Elektrotechnik, Maschinenbau und Wirtschaftsingenieurwesen am Standort Köthen der Hochschule Anhalt.