EN | FR | RU | CN
Outlook Web App - neuer E-Mail-ZugangOutlook Web App - neuer E-Mail-Zugang
03.07.2017

WhatsApp Studienberatung startet an der Hochschule Anhalt

Schnell, digital und von unterwegs: Ab dem 3. Juli 2017 können sich Studienbewerber zusätzlich per WhatsApp über die vielseitigen Studienmöglichkeiten an der Hochschule Anhalt informieren. Im Chat beantworten geschulte Studierende und Studienberater alle Fragen rund ums Studium. Die WhatsApp Studienberatung ist ein Zusatzangebot, mit dem die Hochschule Anhalt serviceorientiert auf die Bedürfnisse der Studieninteressierten reagiert.

„Wir haben mit der WhatsApp Studienberatung im Vorjahr gute Erfolge erzielt“, sagt Dr. Kristin Schöps, Leiterin des Studierenden-Servicecenters. „Kurze Anfragen wie Bewerbungsfristen, Zugangsvoraussetzungen oder Hilfestellungen zur Online-Bewerbung können wir teilweise innerhalb kürzester Zeit beantworten. Für eine tiefergehende Studienwahlberatung oder Anfragen bei Studienproblemen steht weiterhin die allgemeine Studienberatung an der Hochschule zur Verfügung.“

Diese neue Art der Studienberatung half auch Studentin Anna Luley bei der Studienwahl. Sie wandte sich selbst vor einem Jahr an das WhatsApp Team der Hochschule Anhalt. „Das hat mich total begeistert, wie schnell und unkompliziert das funktioniert hat, da der Bewerbungsprozess meist so kompliziert ist. Unterwegs in der Straßenbahn habe ich meine Fragen geschickt und als ich ankam, hatte ich schon die Antworten“, freut sie sich. Nun ist Anna selbst Studentin im Studiengang Online Kommunikation am Standort Bernburg und wird anderen Bewerbern helfen, sich über ein Studium an der Hochschule Anhalt zu informieren.

Die Studienberatung per WhatsApp ist unter der Rufnummer 0176 44472654 zu den Servicezeiten: Mo und Di: 10:00 – 15:00 Uhr und Do und Fr: 13:00 – 18:00 Uhr erreichbar.

Informationen zum Angebot und Datenschutz.