EN | FR | RU | CN
Outlook Web App - neuer E-Mail-ZugangOutlook Web App - neuer E-Mail-Zugang
23.06.2009

Wissenschaftliche Arbeit auch außerhalb vom Hörsaal möglich

Mobilfunk, Computer und Internet sind aus unserer Gesellschaft nicht mehr wegzudenken. Das Internet entwickelte sich in den letzten Jahrzehnten zu einem der wichtigsten Kommunikationsmedien. Es begegnet uns in allen Lebensbereichen. Gerade junge Menschen verbringen viel Zeit online und nutzen die zahlreichen Möglichkeiten. Allen voran junge Akademiker, die in ihrem Studium gezielt auf Textquellen im Internet zugreifen.

Damit die Studierenden und Professoren der Hochschule Anhalt auch außerhalb von Hörsaal und Seminarraum Studieninhalte wissenschaftlich bearbeiten können, hat die Hochschule Anhalt ihre Wireless-Netzwerkverbindungen (WLAN) komplettiert. Von nun an können die Studierenden kostenfrei mit ihren Laptops an ausgewählten Orten auf dem Hochschulgelände an allen drei Standorten auf das Internet zugreifen. Neu hinzu kamen diese Woche die WLAN Verbindungen an den Standorten Bernburg und Köthen. Der Standort Dessau verfügt bereits seit einem Jahr über diese Möglichkeit.

Der Internetzugang ist passwortgesichert und steht allen immatrikulierten Studierenden der Hochschule Anhalt zur Verfügung. An insgesamt 20 Orten können die Studierenden in den Vorlesungspausen u. a. in der Mensa, der Bibliothek, dem Studentencafé oder in Aufenthaltsräumen das Internet zur Information und Recherche zu nutzen.