EN | FR | RU | CN
Outlook Web App - neuer E-Mail-ZugangOutlook Web App - neuer E-Mail-Zugang
15.11.2010

Hochschule Anhalt informiert Schüler zum GIS Tag

Am Mittwoch, dem 17. November 2010 findet der GIS Tag an der Hochschule Anhalt in Bernburg statt. Der Forschungsbereich Landschaftsinformatik vertreten durch Prof. Erich Buhmann und dem GIS Wissenschaftler Matthias Pietsch sowie die Firma GEWI, vertreten durch Thomas Rothe und Jürgen Terpe, laden Schüler des Bernburger Gymnasiums Carolinum zum GIS Day in das Forschungszentrum der Hochschule Anhalt im INDIGO Park am Kurhaus ein.

Der internationale GIS Day findet dieses Jahr gleichzeitig in 45 Ländern statt. In den USA ist dieser Tag Teil der „Geography Awareness Week“. GIS-Experten, GIS-Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Universitäten nutzen diesen Anlass, um die vielfältigen Möglichkeiten und den großen Nutzen von Geoinformationssystemen einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen.

In Bernburg werden die Schüler des Gymnasiums im Rahmen der Geografiekurse zunächst in die aktuellen GIS Anwendungen der Hochschule Anhalt eingeführt. Die Firma GEWI präsentiert dann wie aus den digitalen Grundlagenkarten Verkehrsinformationssysteme entwickelt werden. Ein Rundgang im Forschungszentrum INDIGO Innovationspark schließt die Schulstunde vor Ort ab. Die Veranstaltung beginnt um 9:45 Uhr im Neubau hinter dem historischen Kurhaus. Der GIS Softwareentwickler ESRI aus Leipzig hat seine Unterstützung zugesagt.

Interessierte Bürger sind zu dieser öffentlichen Geografiestunde im INDIGO Park herzlich willkommen.

Genauere Informationen und Anmeldung unter www.digital-la.de à GIS-Event.