EN | FR | RU | CN
Outlook Web App - neuer E-Mail-ZugangOutlook Web App - neuer E-Mail-Zugang
01.12.2010

Neuer Professor für Marketing und Kommunikation an der Hochschule Anhalt

Nach einer zweijährigen Vertretungsprofessur gehört Prof. Dr. Michelis seit diesem Wintersemester nun zum festen Team am Fachbereich Wirtschaft der Hochschule Anhalt am Standort Bernburg. Er wurde zum 1. Oktober 2010 an die Hochschule als Professor für Marketing und Kommunikation berufen.

Inhaltlicher Schwerpunkt in seiner Lehre und Forschung sind aktuelle Entwicklungen der digitalen Kommunikation. Diesem Schwerpunkt hat er sich beruflich vor allem als Berater am Institute of Electronic Business, einem An-Institut der Universität der Künste Berlin, gewidmet. Hier war er in den letzten Jahren am Aufbau des Innovationszentrums für digitale Kommunikation beteiligt. In dieser Zeit hat Prof. Michelis international tätige Unternehmen bei der Analyse, Entwicklung und Vermarktung innovativer Angebote beraten und sich der beruflichen Weiterbildung gewidmet. Die enge Zusammenarbeit mit der Praxis ist auch zukünftig ein wichtiger Bestandteil seiner Tätigkeit an der Hochschule Anhalt. Einerseits sollen Studierende bereits während des Studiums intensive Erfahrungen mit der praktischen Arbeit machen können und andererseits Unternehmen vom Potenzial der Studierenden profitieren.

Prof. Michelis absolvierte ein Wirtschaftsstudium mit Aufenthalten in Berlin, Spanien und Australien. Darauf folgte ein Spezialisierungsstudium mit dem Schwerpunkt digitale Wirtschaftskommunikation an der Universität der Künste Berlin, das er 2003 mit einer Diplomarbeit bei Axel Zerdick abschloss. Die Promotion erfolgte am Institut für Medien- und Kommunikationsmanagement der Universität St. Gallen bei Beat Schmid und Miriam Meckel. Er ist der Herausgeber des Social Media Handbuches, das im November 2010 neu erschienen ist.