EN | FR | RU | CN
Outlook Web App - neuer E-Mail-ZugangOutlook Web App - neuer E-Mail-Zugang
27.10.2011

Langjährige intensive Zusammenarbeit wird besiegelt

Hochschule Anhalt und Mercateo unterzeichnen Kooperationsvereinbarung

Die Hochschule Anhalt und das Unternehmen Mercateo mit Sitz in Köthen arbeiten bereits seit mehreren Jahren sehr erfolgreich zusammen. Mercateo ist mit über 490 verschiedenen Handelspartnern und mehr als 7 Millionen Artikeln einer der führenden Online-Händler für Geschäftskunden aller Branchen. Angeboten wird ein umfangreiches Sortiment – vom Büromaterial über Labor- und IT-Bedarf bis hin zur Betriebs- und Lagerausstattung.

Insbesondere im Rahmen der Aus- und Weiterbildung übernahm Mercateo bisher kontinuierlich Betreuungsaufgaben für Praktika und Abschlussarbeiten, präsentierte sich auf den Firmenkontaktmessen der Hochschule, gewährte Studierenden Einblicke in die verschiedensten Arbeits- und Aufgabenbereiche im Unternehmen, zeigte Möglichkeiten der studentischen Mitwirkung und förderte leistungsstarke Studierende durch das Deutschlandstipendium.

Mit der Kooperationsvereinbarung soll die Zusammenarbeit künftig noch weiter ausgebaut werden. Unterstützung erhält das Unternehmen beispielsweise durch das Karrierezentrum der Hochschule bei der Suche nach geeigneten Fachkräften. Darüber hinaus sind gemeinsam mit dem Fachbereich Informatik wissenschaftliche Veranstaltungen sowie studentische Wettbewerbe in Vorbereitung.

Die Unterzeichnung erfolgt im Rahmen der Firmenkontaktmesse am 2. November 2011 um 14:30 Uhr durch den Präsidenten der Hochschule Anhalt, Prof. Dr. Dieter Orzessek, und dem Geschäftsführer der Mercateo Services GmbH und Vorstand Personal und Finanzen der Mercateo AG, Peter Ledermann.

Datum und Ort: 2. November 2011, 14:30 Uhr, Mensa, Fasanerieallee 1a, Köthen