EN | FR | RU | CN
Outlook Web App - neuer E-Mail-ZugangOutlook Web App - neuer E-Mail-Zugang
25.10.2012

Landrat Uwe Schulze wird neuer Vorsitzender des Vereins der Freunde und Förderer der Hochschule Anhalt e. V.

Der Verein der Freunde und Förderer der Hochschule Anhalt e. V. hat während seiner Mitgliederversammlung am 23. Oktober 2012 Landrat des Landkreises Anhalt-Bitterfeld, Uwe Schulze, zum Vorsitzenden des Vereins gewählt.

Der Verein der Freunde und Förderer der Hochschule Anhalt wurde 1990 gegründet. Ziel der Arbeit des Vereines ist die Unterstützung des Studiums und der Forschung und von internationalen Kooperationen sowie die Förderung von kulturellen Veranstaltungen und das Zusammenwirken der Hochschule mit den Institutionen und Bürgern der Region. Der in Köthen ansässige Verein kümmert sich um die Belange in Köthen und Bernburg. Am Standort Dessau gibt es einen eigenen Verein mit ähnlichen Arbeitsfeldern.
Der Verein finanziert sich aus Spenden und Beiträgen seiner Mitglieder und aus Zuwendungen weiterer Förderer, die sich der Hochschule Anhalt verbunden fühlen. Die Mitgliedschaft des Vereins setzt sich u. a. aus Privatpersonen, ehemaligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Professorinnen und Professoren, Geschäftsführern von Firmen der Region, Politikern sowie dem Oberbürgermeister von Köthen zusammen.

Der Verein der Freunde und Förderer der Hochschule Anhalt erhält damit die Möglichkeit, ausgewählte Aktivitäten des wissenschaftlichen und gesellschaftlichen Lebens der Hochschule und ihrer Partner im engeren Umfeld, aber auch im nationalen und internationalen Bereich zu unterstützen. Neue Mitglieder sind immer herzlich willkommen. Dies betrifft sowohl Personen, die nicht der Hochschule angehören, als auch Mitglieder der Hochschule.

Weitere Informationen erhalten Sie von der Geschäftsführerin des Vereins, Kathrin Behrend, (Telefon 03496/674000, E-Mail: k.behrend@verw.hs-anhalt.de).