EN | FR | RU | CN
Outlook Web App - neuer E-Mail-ZugangOutlook Web App - neuer E-Mail-Zugang

Veranstaltungskalender 2014

Titel:Fit für die Berufswelt - Kompetenzen erkennen, nutzen und entwickeln
Zeitraum:11.12.2014 14:15 Uhr bis 11.12.2014 18:15 Uhr
Veranstalter/in:Weiterbildungszentrum Anhalt (WZA) der Hochschule Anhalt
Ort:Köthen, Geb. 73, Hubertus, R. 210
Beschreibung:

Warum der Workshop?
Viele Studierende wollen nach dem Studium in ein Unternehmen einsteigen oder sogar ein eigenes Unternehmen aufbauen und leiten. Wer ein Unternehmen gründen will, der muss bestimmte Soft Skills mitbringen, z.B. die Fähigkeit zur Kommunikation mit Lieferanten oder eine gewisse Risikobereitschaft. Nur wer diese Voraussetzungen erfüllt, wird beruflich erfolgreich sein. Denn der Erfolg von Unternehmensgründungen hängt in erster Linie von der Person des Gründers ab. Auch wer eine Anstellung in einem Unternehmen anstrebt, muss bestimmte Voraussetzungen erfüllen.

Welche Zielsetzungen und Inhalte verfolgen die Workshops?
Im Workshop führt jeder Teilnehmer eine individuelle Analyse durch, die Stärken und etwaige Lernfelder aufzeigen soll (Ist-Zustand). In der anschließenden Soll-Analyse werden eigene berufliche Ziele erörtert. Aus den Differenzen zwischen dem Ist-Zustand und dem Soll-Zustand werden dann persönliche Entwicklungsziele abgeleitet. Die Studierenden trainieren schließlich in einigen Übungen wichtige Kompetenzen (z.B. Kommunikationsfähigkeit), an denen sie später selbstständig weiterarbeiten können.

Welche Methoden werden eingesetzt?

  • Theoretischer Input
  • Psychologische Testverfahren
  • Gruppenübungen
  • Rollenspiele
  • Selbst- und Fremdreflexion
  • Erfahrungsaustausch und Diskussion

  

Ihre Referenten: Herz & Beck, Psychologische Trainings

  

--------------------------------------------------------------------------------
Zeit: 11. Dezember 2014, 14:15 bis 18:15 Uhr
Ort:
Köthen, Geb. 73, Hubertus, R. 210

-------------------------------------------------------------------------------- 

Ich möchte mich zum Workshop anmelden.
Anmeldeschluss: 10. Dezember 2014

 
Wenden Sie sich bei Fragen bitte an Daniela Romba unter der Telefonnummer 03496 - 67 1019 oder unter d.romba@wza.hs-anhalt.de.



Erstellt von: Juliane Ziegler

 

Veranstaltungen

2015

2014

2013