Aktuell 2017: Förderung von Qualifizierungen durch das Land Sachsen-Anhalt


Das Ministerium für Arbeit und Soziales hat das Programm zur Förderung der individuellen berufsbezogenen bzw. berufsbegleitenden Qualifizierung von Beschäftigten mit Wohnsitz in Sachsen-Anhalt verlängert. Bis zu 90% der Kosten ab 500 Euro (für ausbildungsbegleitende Zusatzqualifikationen) bzw. ab 1.000 Euro (für Weiterbildungen oder individuelles Coaching) und teilweise anfallende Fahrtkosten können abgerechnet werden. Die Förderung muss mindestens sechs Wochen vor verbindlicher Anmeldung zur Maßnahme bei der Investitionsbank Sachsen-Anhalt beantragt werden. Weitere Informationen unter www.direkt-weiterbilden.de oder als persönliche Beratung durch Martin Wohlgemuth (Regionalberater der Landesinitiative Fachkraft im Fokus). Kontakt: 0345 299 827 17 oder wohlgemuth[at]fachkraft-im-fokus.de.
 
Umfangreiche Informationen zu weiteren verfügbaren Förderleistungen und Stipendien hält die Seite www.wissenschaftliche-weiterbildung.de bereit.

  

  

Wissenschaftliche Weiterbildung an der Hochschule Anhalt

Die angebotenen Kurse, Studiengänge, Module und Workshops können je nach persönlicher Situation und individuellem Weiterbildungsbedarf u. a. für den Erwerb der Hochschulzugangsberechtigung, zur Vorbereitung auf ein Fernstudium, als Qualifizierung von Beschäftigten in ein- oder mehrtägigen Weiterbildungsveranstaltungen oder zur Erlangung von Bachelor- bzw. Masterabschlüssen genutzt werden.

  

 
 
 
 
  
 



BERUFSBEGLEITENDES STUDIUM: Bachelor- und Masterstudiengänge


Alle berufsbegleitenden Bachelor- und Masterstudiengänge finden Sie hier... 




  
   

  

Bannerfoto: © Marek Kosmal - Fotolia.com

  
   


EINZELNE MODULE: Zertifikats- und Modulstudium


An der Hochschule Anhalt besteht die Möglichkeit Module aus einzelnen Studiengängen und/ oder Zertifikatskurse zu belegen. Folgende Angebote stehen zur Verfügung:


  • Modulstudium Prozessmanagement

» Prozess- und Projektmanagement (24./25.11.2017 und 26./27.01.2018)
» Selbstmanagement und Führung (23./24.03.2018 und 25./26.05.2018)
» Prozessgestaltung (08. - 10.02.2018)
» Prozessoptimierung (09. - 10.03.2018)
» Prozessorientiertes IT-Management (27. - 28.04.2018)

 

[Flyer, pdf, 260kb]

[Modulhandbuch, pdf, 173kb]


[Gesamtgebühren]

1.800 Euro; Eine Förderung über das Programm „Sachsen-Anhalt WEITERBILDUNG DIREKT“ (www.direkt-weiterbilden.de) ist ggf. möglich.

Hier gelangen Sie zum Bewerbungsantrag für das Modulstudium Prozessmanagement (pdf)
 

  • Zertifikatsstudium Führung und Kommunikation

» Kommunikations- und Führungskompetenzen (26., 27.10.2017 und 17.02.2018)
» Gesundheitsmanagement als Führungsaufgabe (28.10.2017, 15. und 16.02.2018)
» Digitale Kompetenzen (04.05, 05.05. und 12.08.2017)
» Rechtsfragen im Führungsprozess (14.04., 07.06. und 08.06.2018)
» Organisations- und Personalentwicklung (09.06., 23.08. und 24.08.2018)


[Modulhandbuch, pdf]


[Gebühren]

Je Modul 360 Euro, bei Buchung aller Module 1.800 Euro; Eine Förderung über das Programm „Sachsen-Anhalt WEITERBILDUNG DIREKT“ (www.direkt-weiterbilden.de) ist ggf. möglich. 

 

Hier gelangen Sie zum Bewerbungsantrag für das Zertifikatsstudium Führung und Kommunikation (pdf)


WORKSHOPS: Tagesveranstaltungen


Spezielle Tagesveranstaltungen zu Themen an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Wirtschaft insbesondere zur Qualifizierung von Führungskräften bieten wir Ihnen auf Nachfrage an.



 

 


KURSE: Vorbereitungskurse

für die Studiengänge Elektrotechnik, Verfahrenstechnik, Lebensmitteltechnologie sowie Informatik 


Die Vorbereitungskurse wurden insbesondere für qualifizierte Berufstätige konzipiert, die eine  Zulassungsberechtigung für ein praxisnahes berufsbegleitendes ingenieurwissenschaftliches Fernstudium an der Hochschule Anhalt anstreben. Im Vorbereitungskurs erhalten diese Studieninteressierten eine gezielte Vorbereitung auf die Eignungsfeststellungsprüfung und auf das geplante Fernstudium. Weitere Informationen hier und im Flyer.
 
 


Datenbank zur wissenschaftlichen Weiterbildung in Sachsen-Anhalt

Die Datenbank zur wissenschaftlichen Weiterbildung enthält sowohl berufsbegleitende Studiengänge als auch alle anderen Weiterbildungsangebote aller Hochschulen und Universitäten des Landes Sachsen-Anhalt.

Ihre Ansprechpartnerin:

Dr. Katrin Kaftan

Tel. 034 96 - 67 1900