Katalogrecherche

Katalogrecherche – Suchen Sie in Bernburg, Dessau, Köthen – oder weltweit!

 

Der OPAC (Online Public Access Catalogue) der Hochschule Anhalt bietet Ihnen die Möglichkeit, im Bestand der HSB nach Ihrer gewünschten Literatur zu suchen.
Die einfache Suche ermöglicht die Eingabe eines Begriffs, den Sie aus „Themen“, „Autoren“ etc. filtern können. Die „erweiterte Suche“ erlaubt die Eingabe mehrerer Kriterien und Stichworte wie auch die Eingrenzung des Medientyps.
Medien, die sich im Freihandbereich oder in den Lesesälen befinden, sind systematisch nach der angegebenen Sachgruppe (Notation) und Signatur in den Regalen aufgestellt zu finden und können entliehen werden, sofern sie nicht als Präsenzbestand gekennzeichnet sind. Sollte sich ein Werk an einem anderen Standort befinden, beschaffen wir es Ihnen gern!

 

Der GVK ist der frei zugängliche Ausschnitt des gemeinsamen Verbundkataloges des „Gemeinsamen Bibliotheksverbundes“ (GBV). Hier finden Sie die Bestände der Verbundbibliotheken der Länder Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen, der Stiftung Preußischer Kulturbesitz und der Deutschen Nationalbibliothek mit den für die Fernleihe und Direktlieferdienste relevanten Materialien. Im GVK sind über 32,7 Mio. Titel mit mehr als 70,7 Mio. Besitznachweisen von Büchern, Zeitschriften, Aufsätzen, Kongressberichten, Mikroformen, elektronischen Dokumenten, Datenträgern, Musikalien, Karten etc. nachgewiesen.

 

Der GVK Plus ist der „Gemeinsame Verbundkatalog“  - inklusive Online Contents -, den Sie als Nutzer der Bibliothek der Hochschule Anhalt aus dem Campusnetz oder über unseren Remote Zugang nutzen können. Hier werden die gesamten gedruckten und digitalen Bestände und auch einzelne Zeitschriftenartikel der Verbund-Bibliotheken geführt und ggf. direkt in den Volltext verlinkt. Titel und Aufsätze, die sich nicht in unserem Bestand befinden, können Sie ebenfalls per Fernleihe beziehen.

 

Der Karlsruher Virtuelle Katalog (KVK) ist ein Meta-Katalog zum Nachweis von mehr als 500 Millionen Büchern und Zeitschriften in Bibliotheks- und Buchhandelskatalogen weltweit. Standardmäßig sucht das System in allen Katalogen, die ausgewählt sind. Von den Kurztitellisten führen die Links zu den Original-Volltitelanzeigen der einzelnen Systeme bzw. Bibliothekskataloge. Diese werden vom KVK nicht weiter aufbereitet.
Die detaillierte und eindeutige Bezeichnung der Suchoptionen führt zu schnellen Literaturnachweisen.

Formulare zum Download:

 

Info Remote Access

Remote Access (engl.)