Download für Professoren und Mitarbeiter

Erasmus

Im Erasmus Programm besteht die Möglichkeit auch für MitarbeiterInnen und ProfessorInnen Förderung in Form von Stipendien für einen Lehraufenthalt oder Trainingsaufenthalt (Sprache/ Interkulturell) bei Erasmus-Partnern zu erhalten.

Hier finden Sie die notwendigen Dokumente. Bitte kontaktieren Sie hierzu so früh wie Möglich das International Office. Nicht nur weil wir die Stipendiengelder verwalten sondern auch weil wir Ihnen  beratend zur Seite stehen können.

 

Erasmus Vertragsmuster für Partnerschaften

Erasmusaufenthalt für Training

Informationen zu Rahmenbedingungen und Ablauf Erasmus+

Erasmusaufenthalt zu Lehrzwecken

Informationen zu Rahmenbedingungen und Ablauf Erasmus+

 

Gäste

Hier finden sie den Antrag für Aufenthaltspauschalen für Gäste und Delegationen von Partnerhochschulen. Diese sind vor Ankunft der Delegationen beim International Office einzureichen.

Mittel werden prinzipiell entsprechend der Prioritätenlisten der Fachbereiche vergeben. Das International Office versucht Sie natürlich - besonders wenn der zeitliche Vorlauf gegeben ist - auch in Ausnahmefällen zu unterstützen.

Hier finden Sie ein Beispiel zum Ausfüllen des Antrags

 

 Exkursionen

Hier finden Sie Informationen zur Kalkulation und Beantragung von Exkursionsbeihilfen.  Mittel werden prinzipiell entsprechend der Prioritätenlisten der Fachbereiche vergeben.

  • Kalkulation Exkursion

    Bitte schicken Sie folgenden vollständig ausgefüllten und unterschriebenen Exkursionsantrag per Hauspost an das International Office. Bei Gegenfinanzierung durch den Fachbereich wird dann die Förderbarkeit geprüft.

  • Exkursionsantrag

 

Betreuung für internationale Studierende

Durch das DAAD Stibet Programm haben wir die Chance punktuell Betreuungsmaßnahmen für internationale Studierende zu fördern. Bitte beachten Sie alle Hinweise auf dem Formular und kontaktieren sie uns BEVOR sie die Betreuungsmaßnahme durchführen. Nur das Studienkolleg darf über diese Mittel Exkursion beantragen. Die anderen Arten der Betreuungsmaßnahmen (e.g. fachkundliche Veranstaltungen u.v.m.) stehen für die Fachbereiche zur Verfügung.