2017 - Technologische Trends im Spannungsfeld von Beteiligung – Entscheidung – Planung

Am 07. September 2017 fand das diesjährige Fachforum Digitales Planen und Gestalten der Hochschule Anhalt am Standort Köthen mit großem Erfolg statt. In einem umfangreichen Programm aus Fachvorträgen von Referenten aus ganz Deutschland ging es um technologische Trends im Spannungsfeld von Beteiligung, Entscheidung und Planung. Zum Auftakt sprach Thomas Wünsch, Staatssekretär des Ministeriums für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung, zur Digitalen Agenda des Landes Sachsen-Anhalt. Danach drehten sich die Vorträge um allgemeine Faktoren der Bürgerbeteiligung sowie die Technologien „Virtual und Augmented Reality“, „Visual Analytics“ und „Sensor Mapping und Citizen Science“. Die rund 65 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Wissenschaft und Praxis, Politik und Verwaltung, Planung und IT nutzen das Fachforum zur intensiven Diskussion und Vernetzung.

 

Zum Fachforum wurde der Tagungsband  "Technologische Trends im Spannungsfeld von Beteiligung – Entscheidung – Planung" beim Shaker-Verlag veröffentlicht.

 

Wir möchten uns bei allen Referenten und Teilnehmern für Ihr Mitwirken  am Fachforum für DIGITALES PLANEN und GESTALTEN 2017 bedanken!

 

 

 


Allgemeines


Programm


Tagungsband


Dokumentation


 

 

Download Flyer

(Stand: 31.08.2017)