Biotechnologie (dual)

Der duale Bachelor-Studiengang Biotechnologie kombiniert das Erlernen von Fachwissen an der Hochschule und das direkte Anwenden in der Praxis. Diese Kombination aus Schlüsseltechnologie und Spezialanwendung sorgt für ein interessantes, vielseitiges Ausbildungsprofil. Der permanente Wechsel zwischen Theorie- und Praxisphasen ist Programm. Entsprechend direkt gelangt das theoretische Fachwissen in die Praxis und praktische Probleme können in der Theoriephase aufgearbeitet werden. http://www.bwp.hs-anhalt.de/studiengaenge.htmlIn diesem Praktikumsbetrieb absolvieren die Studierenden alle Phasen ihrer praktischen Ausbildung. Sie werden also umfassend in den Arbeitsalltag einbezogen. Absolventen der Biotechnologie können mikrobiologische und gentechnische Arbeiten durchführen, biotechnologische Prozesse erforschen sowie molekularbiologische Methoden in der modernen Pflanzenzüchtung anwenden. Im Anschluss steht Ihnen der direkte Einstieg in die Berufspraxis frei. Oder sie vertiefen ihr Wissen im Masterstudium.

AbschlussBachelor of Science
StudienvoraussetzungenAbitur, Fachhochschulreife, Meister oder eine als gleichwertig anerkannte Vorbildung und ein Praktikumsvertrag für die gesamte Studiendauer
Studiendauer6 Semester
StudienbeginnWintersemester
Studienschwerpunkte
  • Mikrobiologie
  • Biochemie
  • Gentechnik
  • Bioprozesstechnik
  • spezielle Aufarbeitung
BemerkungenBewerbungen bis 15. September eines Jahres, Praktikums- oder Arbeitsvertrag mit einem branchentypischen Unternehmen erforderlich
StandortKöthen
Fachbereich7 - Angewandte Biowissenschaften und Prozesstechnik
StudienfachberatungProf. Dr. Reinhard Pätz
Unterrichtssprachedeutsch
StudiengangsflyerBiotechnologie (dual).pdf