EN | FR | RU | CN

Gesamtes Studienangebot

Ökotrophologie

Vier inhaltliche Säulen, ein interdisziplinärer Studiengang: Die Ökotrophologie beschäftigt sich mit Haushalts- und Ernährungswissenschaften und vernetzt dabei Natur-, Ingenieur-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Das Studium der Ökotrophologie bereitet darauf vor, Lebensmittel und deren Herstellung aus der Produktions- und Verbraucherperspektive zu betrachten. Das Besondere daran ist, dass die komplette Ernährungskette betrachtet wird – von der Landwirtschaft über die Lebensmittelverarbeitung bis zum Verbraucher. In speziellen Laborpraktika werden Lebensmittel hergestellt und bewertet. Praxis ist oberstes Gebot. Studierende der Ökotrophologie lernen außerdem die vielen Facetten des Qualitätsmanagements kennen. Sie beschäftigen sich mit Ernährungsphysiologie, Sensorik, Hygiene sowie mit technologischen und wirtschaftlichen Anforderungen. So können sie später Endverbraucher in Ernährungs- und Haushaltsfragen beraten, oder z. B. in der Lebensmittel- oder Haushaltsbranche anspruchsvolle Aufgaben im mittleren Management übernehmen.

AbschlussBachelor of Science
StudienvoraussetzungenAbitur, Fachhochschulreife, Meister oder eine als gleichwertig anerkannte Vorbildung. Zulassungsvoraussetzung ist weiterhin ein Vorpraktikum im Umfang von vier Wochen, dieses ist bis spätestens Ende des dritten Semesters zu absolvieren. Ist ein studiengangsrelevanter Berufsabschluss vorhanden, muss kein Vorpraktikum absolviert werden
Zulassungsbedingungendownload pdf - vollständige Satzung
Studiendauer6 Semester
StudienbeginnWintersemester
Studienschwerpunkte
  • Lebensmittelchemie und -analytik
  • Mathematik, Statistik und Informatik
  • Lebensmittel- und Verbraucherschutzrecht
  • Allgemeine Lebensmitteltechnologie und Lebensmittelengineering
  • Praktika und Projektarbeiten
BemerkungenZulassungsbeschränkung, Örtlicher NC, Bewerbung bis 15. Juli eines Jahres
AkkreditierungDieser Studiengang ist von der AQAS akkreditiert.
StandortBernburg
Fachbereich1 - Landwirtschaft, Ökotrophologie und Landschaftsentwicklung
StudienfachberaterProf. Dr. Margot Steinel
Prüfungs- und StudienordnungBA_OE_SO_2008.pdf
BA_OE_PO_2008.pdf
Unterrichtssprachedeutsch
Studiengangswebsitehttp://oe.loel.hs-anhalt.de

Was ist eigentlich ein:

Bachelor?

Master?

Dualer-Studiengang?