EN | FR | RU | CN

Gesamtes Studienangebot

Ökotrophologie

Tiefer in die Thematik, weiter in den Möglichkeiten: Der Master-Studiengang Ökotrophologie baut auf dem erfolgreichen Bachelorstudium auf, erweitert und vervollständigt bereits erworbene Kompetenzen. Er konzentriert sich auf die Produktion von Lebensmitteln sowie die damit einhergehenden Herausforderungen und ist somit speziell auf jene Studieninteressenten zugeschnitten, die ihre berufliche Zukunft vordergründig in der Ernährungswirtschaft finden wollen. Dabei sind es die Themenbereiche Lebensmittelsicherheit und -hygiene, Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement sowie Produktentwicklung, auf die der Fokus der zukünftigen beruflichen Tätigkeit gerichtet ist.
Um die dafür notwendigen Kompetenzen entwickeln zu können, dominieren im Studium natur- und ingenieurwissenschaftliche Inhalte, die zugleich auch durch branchenspezifische betriebswirtschaftliche Inhalte ergänzt werden.

AbschlussMaster of Science
Studienvoraussetzungenabgeschlossenes Hochschulstudium in Ökotrophologie oder vergleichbaren Studiengängen
Studiendauer4 Semester (120 Credits)
StudienbeginnWintersemester
Studienschwerpunkte
  • Lebensmittelqualität, Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement;
  • Lebensmittelsicherheit und –hygiene;
  • Lebensmitteltechnologie;
  • Produktentwicklung
BemerkungenBewerbung bis 15. September
AkkreditierungDieser Studiengang ist von der AQAS akkreditiert
StandortBernburg
Fachbereich1 - Landwirtschaft, Ökotrophologie und Landschaftsentwicklung
StudienfachberatungProf. Dr. Gerhard Igl
Prüfungs- und Studienordnung2_MA_MOE_PSO_2013.pdf
Unterrichtssprachedeutsch
Studiengangswebsitehttp://moe.loel.hs-anhalt.de/
StudiengangsflyerÖkotrophologie.pdf