Studium

Tragwerkslehre 2

Angebot 4. Semester Bachelorstudium

Umfang 2 V / 3 Ü

Leistungsnachweis Beleg

Vorkenntnisse Teilnahme an den Kursen Tragwerke 1 dringend empfohlen


Im Modul Tragwerkslehre 2 steht der eigenständige Entwurf von Tragwerken im Fokus.Basierend auf einem technischen Entwurfsthema werden verschiedene Tragwerksprinzipien, unterteilt als Stabtragwerke und Flächentragwerke, von Bogen und Seiltragwerken über Fachwerke, Skelettkonstruktionen bis zu ebenen Flächentragwerken, Schalen, Membran- und Seilnetzkonstruktionen strukturiert vorgestellt und erläutert sowie in anschließenden Übungen angewendet.

Die Studierenden erlangen folgende Kompetenzen:

  • breite Grundlage möglicher Tragkonstruktionen mit einem Verständnis über deren Eignung und deren Anwendungspotential
  • Erkennen des Einflusses von Statik, Konstruktion und Gebäudetechnik auf gestalterische und organisatorische Entwurfsentscheidungen
  • Praxisnahe Koordinierung der Anforderungen verschiedener Fachingenieure unter Beibehaltung der eigenen architektonischen Idee
  • Entwicklung architektonischer Ideen, die Anforderungen anderer Planungsbeteiligter berücksichtigen und aktiv im Entwurfsprozess berücksichtigen