AG Lebensmittel- und Ernährungsforschung

Die Arbeitsgruppe Lebensmittel- und Ernährungsforschung besteht seit über 25 Jahren. Durch die langjährige Zusammenarbeit der einzelnen Forschungsmitarbeiter kann auf ein hohes wissenschaftliches Knowhow zurückgegriffen werden. Die Arbeitsgruppe beschäftigt sich mit wissenschaftlichen Projekten auf den Gebieten der technologischen Werkzeug- und Verfahrens- sowie Produktentwicklung.

So werden unter anderem Studien zum Verbrauchs- und Verzehrsverhalten durchgeführt, des Weitern wird die Qualität von Rohstoffen und Lebensmitteln (insbesondere solcher tierischer Herkunft) mit modernsten Laboranalysetechniken überprüft und andererseits erlaubt das Vorhandensein eines modern ausgestatteten Technikums für Fleisch und Feinkost die Entwicklung prototypischer Werkzeuge und Technologien zur Rohstoffverarbeitung und Lebensmittelherstellung. Aus den jeweiligen industriellen Problemstellungen werden so individuelle, praxisrelevante und innovative Komplettlösungen entwickelt. Über Qualifizierungsmaßnahmen und Veröffentlichungen wird das erlangte wissenschaftliche Knowhow an die Industrie weitergeleitet.

Die interdisziplinäre Verknüpfung der Arbeitsgruppe mit Unternehmen, Hochschulen, außeruniversitären Forschungseinrichtungen und Netzwerken im Bereich der Ernährung, der Lebensmittel-, Werkzeug- und Maschinenherstellung sowie der Qualitätsuntersuchung bietet die Möglichkeit, neue Kontakte aufzubauen und neue Forschungsaufgaben zu erschließen.

MehrWeniger anzeigen

Es gilt die Kreativität und Phantasie der Studierenden mit der Erfahrung und dem Wissen der Lehrenden zu verbinden, um zu höherem wissenschaftlichen und praktischen Fortschritt zu gelangen.

frei nach Carl Friedrich Gauss

Aktuelles der Arbeitsgruppe


195
Abschlussarbeiten

48
Projekte

173
Publikationen

53
Partnerinstitutionen

Skripte/Lehrveranstaltungen

Hochschule aktuell