Vorbereitungskurse

Für das Studium vorbereiten

  • Chemie

    Angebot für Studienanfänger der Studienrichtungen

    Pharmatechnik, Biotechnologie, Verfahrenstechnik und Lebensmitteltechnologie

    Studienvorbereitungskurs Chemie

    Für wen?

    • Ihr Chemieunterricht bereits einige Jahre zurück liegt
    • Sie in der Schule das Fach Chemie möglicherweise abgewählt haben oder
    • Sie einfach nur eine Auffrischung Ihrer Chemiekenntnisse benötigen

    Folgende Inhalte werden vermittelt:

    • Atombau und Periodensystem
    • anorganische Chemie (Hauptgruppen)
    • chemische Bindung
    • Stöchiometrie
    • Löslichkeit
    • Säure-Base-Reaktionen
    • Redoxreaktionen
    • Massenwirkungsgesetz/chemisches Gleichgewicht
    • organische Chemie (homologe Reihen, funktionelle Gruppen, wichtige Reaktionen)

     

    Ihr Ansprechpartner:

    Petra Kircheis

  • Mathematik für Studienanfänger

    Kompaktkurs: 03.–07.09.2018 (KW 36)
    des An-Institutes für Medizin & Technik e. V.

    Nach unseren Erfahrungen benötigen viele Studienanfänger eine kurze Auffrischung ihrer Mathematikkenntnisse.

    An fünf Tagen mit insgesamt 28 Unterrichtsstunden (Montag – Donnerstag je 6h, Freitag 4h) können Sie Ihre Kenntnisse zu folgenden Themen auffrischen und vertiefen:

    • Elementarmathematik
      Lösen algebraischer Gleichungen, binomische Formeln, Potenz-, Wurzel- und Logarithmengesetze, Lösen von Gleichungen mit Potenzen, Wurzeln und Logarithmen, Rechnen mit Ungleichungen und Beträgen (ca. 14h)
    • Zahlenfolgen
      Spezielle Folgen, Konvergenz, Bestimmung von Grenzwerten, (ca. 4h)
    • Einfache Funktionen und ihre Eigenschaften
      Lineare und quadratische Funktionen, Exponential- und Logarithmusfunktionen, trigonometrische Funktionen (ca. 6h)
    • Differentialrechnung
      Differenzialquotient, Differentiationsregeln (ca. 2h)
    • Integralrechnung
      Flächenberechnungen, einfache Integrale (ca. 2h)


    Kosten für den Vorbereitungskurs Mathemaik: 60,00 €.

    Anmeldung per E-Mail an Gabriele Twieg bis zum 10.08.2018!

    Einzahlungen der Kursgebühr müssen bis zum 22.08.2018 erfolgt sein (vgl. Informationen in der PDF-Datei).

    Angaben zur Bezahlung, zum genauen Ort und Beginn der Veranstaltungen sowie Unterkunftsmöglichkeiten in Köthen erhalten Sie in der Antwortmail.

    Übungsaufgaben:


    Lösungen:

  • Physik für Studienanfänger

    Kompaktkurs: 10.–13.09.2018 (KW 37)
    des An-Institutes für Medizin & Technik e. V.

    für Studienanfänger der Studiengänge Maschinenbau, Elektrotechnik, Verfahrenstechnik, Biomedizintechnik, Lebensmitteltechnik u.ä. Nach unseren Erfahrungen benötigen viele Studienanfänger eine kurze Auffrischung ihrer Physikkenntnisse.

    An vier Tagen mit insgesamt 20 Unterrichtsstunden (Montag – Donnerstag je 5 h) können Sie Ihre Kenntnisse zu folgenden Themen auffrischen und vertiefen:

    • Temperatur
      Celsius, Kelvinskala, Längen- und Volumenausdehnung
    • Wärmemenge
      Wärmestrahlung, Wärmekapazität u. -strahlung, Boltzmann – u. Wiensches Gesetz
    • Ideale Gase
      Kinetische Gastheorie, Zustandsgrößen, Zustandsgleichung
    • Erster Hauptsatz
      Thermisches Verhalten der Gase, Volumenarbeit eines Gases, 1. Hauptsatz der Thermodynamik
    • Kinematik
      Geradlinige Bewegung, Kreisbewegung
    • Dynamik
      Masse, Kraft, Newtonsche Axiome, Besondere Kräfte: Gewichtskraft, Federkraft, Kräfteparallelogramm, Kräftezerlegung an der geneigten Ebene, Reibungskraft
    • Arbeit, Energie, Leistung
      Mechanische-, Hub-, Reibungs-, Federspannarbeit, Energieformen, Energieerhaltungssatz, Leistung, Wirkungsgrad, Rotationsenergie, Begriff des Trägheitsmoments
    • Dynamik der Kreisbewegung
      Radialbeschleunigung, Radialkraft
    • Rotation starrer Körper
      Drehmoment, Trägheitsmoment, Grundgesetz der Dynamik der Rotation
    • Schwingungen und Wellen
      Amplitude, Pendel und Federschwinger, Quer-/Längswellen, Ausbreitung der Welle, Grundgleichung, Reflexion, Phasensprung, stehende Wellen, Polarisation, Dopplereffekt
    • Mechanik der Flüssigkeiten und Gase
      Schweredruck, Auftrieb, Archimedisches Prinzip, Reibungsfreie Viskoseströmung, Stokessches Gesetz, Kontinuitäts- und Bernoulligleichung

    Kosten für den Kompaktkurs Physik: 50,00 €.

    Anmeldung per E-Mail an Gabriele Twieg bis zum 19.08.2018!

    Einzahlungen der Kursgebühr müssen bis zum 22.08.2018 erfolgt sein (vgl. Informationen in der PDF-Datei).

    Angaben zur Bezahlung, zum genauen Ort und Beginn erhalten Sie in der Antwortmail.

  • Berufstätige ohne Hochschulzugangsberechtigung

    Vorbereitungskurs auf ein Direkt- und Fernstudium an der HS Anhalt mit und ohne Zugangsberechtigung

    Sie arbeiten als FacharbeiterIn, MeisterIn oder TechnikerIn in einem technologieorientierten Unternehmen, in dem in absehbarer Zeit ein oder mehrere Ingenieure benötigt werden und Sie können sich vorstellen, eine dieser Stellen zu besetzen?

    Sie wollen und können neben Ihrer Arbeit ausreichend Zeit für ein Fernstudium investieren?

    Dann ist der Vorbereitungskurs genau das Richtige für Sie.

    Der Vorkurs ist besonders für qualifizierte Berufstätige konzipiert, die eine  Zulassungsberechtigung für ein praxisnahes berufsbegleitendes ingenieurwissenschaftliches Fernstudium an der Hochschule Anhalt anstreben. Im Vorbereitungskurs erhalten Studieninteressierten ohne Hochschulzugangsberechtigung eine gezielte Vorbereitung auf die Eignungsfeststellungsprüfung und auf das Fernstudium.

    Für studieninteressierte Berufstätige, die bereits über die Zulassungsberechtigung verfügen, wie MeisterInnen, TechnikerInnen und (Fach-) AbiturientInnen ist der Kurs ideal, um die mathematischen und physikalischen Kenntnisse in Vorbereitung auf das fachlich anspruchsvolle Fernstudium aufzufrischen und zuvertiefen.

    Die Schwerpunkte des Kurses bilden die Fachgebiete Mathematik, Physik, Chemie und Lernorganisation.

     

    Ziel: mit Bestehen der Eignungsfeststellungsprüfung die Hochschulzugangsberechtigung erlangen intensive Vorbereitung auf ein ingenieurwissenschaftliches Studium

    Kursvoraussetzungen: Realschulabschluss oder Abitur mit einem abgeschlossenen Ausbildungsberuf, Abitur liegt einige Jahre zurück, zweijährige Berufserfahrung, Meister, Techniker und Betriebswirte mit technischem Berufsabschluss

     

     

    Ihr Ansprechpartner:

    Petra Kircheis