Graduiertenakademie

Graduate academy

The Graduate academy is the central service unit for all doctoral students and postdocs at the Hochschule Anhalt. We are providing useful programmes and support in all matters beyond the regular course of study. With workshops, networking and advisory services we will help insure the best conditions for the successful completion of your doctorate in  Köthen, Bernburg or Dessau.

News

We have send out the January newsletter (bilingual!). There are again new workshop and conference announcements! Moreover we start offering statistics consulting for those who need help in the analysis of their research data!

Courses and training for PhD students

Upcoming events and announcements

Workshops

  • 24.05.2019: Wissenschaftl. Schreiben & Publizieren

    Am Freitag den 24. Mai führt Dr. Alexander Egeling - Trainer und Coach für die Wissenschaft - einen Workshop zum wissenschaftlichen Schreiben und Publizieren durch. Wir laden alle Doktoranden - unabhängig vom Fortschritt ihrer Forschungsarbeit - ein, an dem Workshop in Köthen teilzunehmen. Weitere Informationen und das Anmeldeformular finden Sie hier.

  • 25./26.03.2019: R-Kurs

    Von Montag den 25. bis Dienstag den 26. März 2019 führt Prof. Dr. Achim Wübker alle interessierten Doktoranden und wissenschaftlichen Mitarbeiter ein die Welt der freien Statitsiksoftware R. Weitere Informationen und das Anmeldeformular finden Sie hier.

  • 06.02.2019: Textsatz mit LaTeX (Deutsch / Engl.)

    Weitere Informationen finden Sie hier.

  • MeCoSa 4.0: Mentoring- & Coachingprogramm für LSA

    Die Angebote des Mentoring- & Coachingprogramms für Sachsen-Anhalt (MeCoSa 4.0) richten sich an alle Nachwuchswissenschaftlerinnen in Sachsen-Anhalt. Also auch für Promovendinnen unserer Hochschule. Hier finden Sie das Programm und alle wichtigen Informationen zur Anmeldeung.

Netzwerktreffen an der HS Anhalt

  • Netzwerktreffen am 25. Oktober 2018

    Am 25. Oktober 2018 findet unser nächstes Netzwerktreffen statt. Diesmal treffen wir uns in Bernburg. Ab 17h30 führt uns Professor Schellenberg durch sein Labor. Anschließend lassen wir den Abend gemütlich bei Schnittchen und Getränken im U-Boot ausklingen. Weitere Informationen finden Sie hier.