Jun10
Address

ONLINE

Contact

Ivonne Dietrich

ivonne.dietrich(at)hs-anhalt.de

Startseite, Absolventen, Landschaftsarchitektur und Umweltplanung (MA), Design Research, Integrated Design, Integriertes Design, Intermediales Design, Landschaftsarchitektur und Umweltplanung (BA), Weiterbildungszentrum, Dessau-Roßlau, Förderer, Internationale Studierende, Allgemeine Öffentlichkeit, Alumni, Studierende, Mitarbeiter, Partnerunternehmen, Studieninteressierte, Schüler, Erstsemester, Bewerber, Weiterbildungsinteressierte, Unternehmen, FB3, FB4, Zentrale Seite

Designforum 173 ONLINE – Things to come. Die Neufassung des filmischen Künstlerporträts.

  • © paste up production
  • © paste up production
10June 2020, 17.00 – 19.00 Uhr

»Das wird nichts mit dir und dem Film, lieber Moholy-Nagy.«
Things to come – die Neufassung des filmischen Künstlerporträts.
– Thomas Tode. Filmwissenschaftler und Bauhausfilm-Spezialist, Hamburg

>> Hier geht es zum Livestream 

Film / Film-Installation | Vortrag in deutscher Sprache

Moholy after Bauhaus: Auch nach dem Bauhausjubiläum ist in ganz Deutschland keine Schule, keine Straße, kein Platz nach dem wichtigsten Lehrer am Bauhaus benannt, der als Vater der Mediengestaltung gilt. Thomas Tode spricht in einer Zoom-Liveübertragung über den Film »THINGS TO COME – Lászlo, Lucia und Sibyl Moholy Nagy« von Angela Zumpe und über Moholy-Nagy als Filmemacher.

Der Film (45 Min. mit engl. UT) wird dann gestreamt und im Anschluss diskutiert Thomas Tode mit Angela Zumpe (Regie) und Oliver Held (Skript) über die Entstehung des Films/der Film-Installation. Fragen und Anmerkungen aus dem Publikum können online gestellt werden.

Thomas Tode lebt in Hamburg als freier Filmemacher, Kurator und Publizist. Er forscht und lehrt zu Essayfilm, Sowjetavantgarde, politischem Dokumentarfilm, Architekturfilm und ist Kurator von Filmretrospektiven, Ausstellungen, DVD-Editionen.

Angela Zumpe lebt als Filmemacherin, Mediengestalterin und Malerin in Berlin. Sie hat 1998-2019 als Professorin für Audiovisuelle Medien am Fachbereich Design der Hochschule Anhalt gelehrt.

Oliver Held lebt als freier Autor für Theater und Film in Berlin.


Schauen Sie rein!

>> Link zum Youtube-Livestream (Start um 17:00 Uhr)

Im Anschluss (ab ca. 18:10 Uhr) sind alle ins Zoom-Meeting zur Diskussion/Q&A mit den Vortragenden eingeladen.

Das Zoom-Meeting wird aufgezeichnet. Wer mitdiskutieren möchte, wird gebeten rechtzeitig beizutreten.

>> Link zum Zoom-Meeting (geöffnet ab 16:30 Uhr):

Thema: Designforum Dessau 10.06.20

Meeting-ID: 815 8581 6639


Passwort: 2zJmWR

 

Das Designforum Dessau bietet allen Interessierten zweimal im Jahr ein Programm rund ums Thema Design – von Tagungen und Vorträgen bis zum Werkstattgespräch.