Prof. Dr. Jürgen Pohl

Fachbereich 6 - Elektrotechnik, Maschinenbau und Wirtschaftsingenieurwesen

Prof. Dr. Jürgen Pohl

Vita
Prof. Dr. - Ing. habil. Jürgen Pohl studierte Werkstofftechnik und promovierte an der TU Magdeburg. 2003 habilitierte er an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg mit dem Thema „Zerstörungsfreie Charakterisierung adaptiver CFK-Piezokeramik-Verbunde (konventionelle Verfahren und health monitoring)“. Nach verschiedenen Stationen in Industrie und Forschung ist er seit 2010 an der Hochschule Anhalt im Fachbereich Elektrotechnik, Maschinenbau und Wirtschaftsingenieurwesen als Professor für Werkstofftechnik/Fahrzeugtechnik/Kunststofftechnik tätig.

Lehrveranstaltungen
Direktstudium Bachelorstudiengänge:
MAB:

  • Werkstofftechnik
  • Kunststofftechnik I
  • Kunststofftechnik II
  • Projektarbeit

WIW:

  • Werkstofftechnik

 

FB 7:
VT: Werkstofftechnik
LT: Werkstofftechnik
BT: Werkstofftechnik

Masterstudiengang:
MMB:
spezielle Werkstofftechnik
Projektar
beit

Fernstudium Bachelorstudiengänge:
MB: Werkstofftechnik
VT: Werkstofftechnik
LT: Werkstofftechnik

Fernstudium Masterstudiengänge:
MB: spezielle Werkstofftechnik

Forschung

  • Entwicklung eines Verfahrens zur Spannungsmessung an in Betrieb befindlichen Hochdruckleitungen mittels Ultraschall
    07 2011 - 06 2013
  • Wachstumskern AL-CAST: Verbundprojekt: OPAL - Teilprojekt: Automatischer Nachweis von Rissen und verdeckten Randschichtfehlern in Al-Guss
    2005-09 2008-08

Veröffentlichungen
Downloads (Login)


Publikationen