KAT Kompetenzzentrum

DIGITALES PLANEN UND GESTALTEN

Fachforum

BIM-LA - Building Information Modeling in
Landschaftsarchitektur und Umweltplanung

Mi. 15. Jan. 2020 - Campus Bernburg

  • Programm
    • 13:30 Uhr - Registrierung

    • 14:00 Uhr - Begrüßung
      Prof. Einar Kretzler

      Prof. Dr. Matthias Pietsch

    • 14:15 Uhr - BIM als Planungsmethode
      BIM in der Landschaftsarchitektur – Grundlagen und Chancen
      Maximilian Morbach - Master-Absolvent Landschaftsarchitektur u. Umweltplanung, HS Anhalt

    • 14:45 Uhr - BIM in der Praxis
      Werkstattbericht aus der Praxis – aktueller Stand u. weitere Zielsetzungen
      Dr. Rainer Berger – Geschäftsführer Entwicklung und Netzwerke Ingenieurkammer
      Sachsen-Anhalt | Sprecher BIM-Cluster Sachsen-Anhalt | gemeinsam mit:
      Stefanie Samtleben – Mittelstand 4.0 - Kompetenzzentrum Planen und Bauen (Teilzentrum Ost)
      c/o Fraunhofer IFF Magdeburg

      Praxisbericht aus Büro und Planungsalltag
      Rüdiger Clausen | Andreas Paul Meißner – GFSL clausen landschafts­architekten
      gruen fuer stadt + leben gmbh

    • 15:45 Uhr - Kaffeepause

    • 16:00 Uhr - BIM in der Praxis
      Dynamisch, kommunikationsbasiert, lösungsorientiert –
      Wie BIM unser Planungsverständnis verändert.
      Ronald Bönisch | Patrycja Sankowska – seecon Ingenieure GmbH, Leipzig

    • 16:30 Uhr - BIM: Recht und Honorar
      Rechtliche Aspekte von BIM
      N.N. - Bundesarchitektenkammer, Berlin (angefragt)

    • 17:15 Uhr - Rückfragen und Diskussion
      alle ReferentInnen

  • Anmeldung

    dpg.kat(at)hs-anhalt.de | 03471 355-1172

  • Veranstaltungsort

    Hochschule Anhalt
    Campus Bernburg-Strenzfeld
    Innovationswerkstatt
    Strenzfelder Allee 28
    06406 Bernburg

    LINK

  • Veranstaltungsziele
    • Heranführung an das Thema BIM in Landschaftsarchitektur und Umweltplanung
    • Abbildung des Status Quo
    • gemeinsamer Austausch und Netzwerkbildung
    • Avisierung von Drittmittelanträgen und weiteren BIM-Veranstaltungen
  • Zielgruppen
    • Planungs- und Ingenieurbüros
    • MitarbeiterInnen aus den Verwaltungen
    • Studierende und Lehrende
    • Entscheider und sonstige Akteure der Grünen Branche
  • Unterstützer