Workshops und Veranstaltungen

Die Hochschule Anhalt bietet für Doktoranden fächerübergreifende Workshops an. Die Teilnahme ist freiwillig und kostenfrei

Weiterhin arbeiten wir eng mit den Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Sachsen-Anhalt zusammen. Im Rahmen des BMBF-geförderten Verbundprojektes „CASE – Center of Advanced Scientific Education“ bieten wir viele spannende hochschulübergreifende Qualifizierungs- und Vernetzungsveranstaltungen für Promovierende an.

Statistikberatung und Datenanalyse

Die Graduiertenakademie bietet in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Achim Wübker (FB 2) eine Statistik-Beratung für Promovierende an. Wir können helfen

  • bei der Konzeption und Durchführung von Studien,
  • bei der Stichproben-/ Versuchsplanung, Datengewinnung und Sicherstellung der Datenqualität,
  • bei der Auswahl und Anwendung geeigneter Analysemethoden,
  • bei der Interpretation und Präsentation der Untersuchungsergebnisse.

Mehr Informationen gibt es hier.

Aktuelle Veranstaltungstipps

Schreibwerkstatt an der Hochschule Anhalt

Schreibstudio

Immer freitags in der Zeit von 12:00 bis 13:30 Uhr laden wir Sie in den Gruppenarbeitsraum (OG IV) der Bibliothek auf dem Campus in Bernburg ein. Die Schreibwerkstatt gibt Hilfe zur Selbsthilfe. Wir lesen und korrigieren keine kompletten Texte, sondern wir unterstützen Sie bei konkreten Fragen und Problemen und geben Tipps und Hilfestellung. (Sie können sich auch ONLINE zuschalten. Bei Bedarf senden wir Ihnen gern den Meeting-Link.)

Schreibberatung

Im Schreibprozess kann es immer mal dazu kommen, dass es nicht voran geht. Stress und Druck erschweren kreatives und produktives Arbeiten oder machen es gar unmöglich. In Einzelgesprächen (vor Ort oder ONLINE) bieten wir Ihnen die Gelegenheit, darüber zu reden und Möglichkeiten zu entdecken, um aus dieser belastenden Phase herauszufinden. Bei Interesse: schreibwerkstatt(at)hs-anhalt.de

 

Gesprächsreihe: Mein Weg zur Professorin

Bis heute sind Frauen nach dem Abschluss der Promotion im Wissenschaftssystem stark unterrepräsentiert - nur rund 26 % aller Professuren werden von Frauen besetzt - was auf vielfältige und vor allem strukturelle Faktoren zurückzuführen ist. Aus diesem Grund stehen derzeitige und emeritierte Professorinnen aller Fachbereiche der Hochschulen für angewandte Wissenschaften des Landes Sachsen-Anhalt im Fokus dieser Gesprächsreihe, die im Rahmen des CASE-Projektes entwickelt wurde.

Nächster Termin:

Am 12. Dezember 2022 findet die Gesprächsreihe mit Prof. Dr. Susanne Borkowski an der Hochschule Magdeburg-Stendal online und in Präsenz statt. Alle Informationen finden Sie hier.

Veranstaltungen für die Graduiertenakademie

Aktuelle Veranstaltungen der Hochschule Anhalt