Neuigkeiten-Detail

Dessauer Gespräche

'Stil oder Haltung'

Am 7. November haben wir Tobias Wulf zu Gast bei den Dessauer Gesprächen.

Nach seinem Architekturstudium an der Universität Stuttgart arbeitete Tobias Wulf etwa bei Faller+Schröder in Stuttgart und München, Auer+Weber in Stuttgart, Joachim Schürmann und Gottfried Böhm in Köln. 1987 folgte dann die Gründung des eigenen Architekturbüros in Stuttgart.

Heute umfasst das Planungsteam rund 130 Mitarbeiter aus 20 Nationen. Die Projekte des Büros wurden in den vergangenen Jahren mit über 100 Preisen ausgezeichnet.

Die Architektur des Büros wulf architekten steht für Klarheit und Verständlichkeit - für einfache Lösungen und den Blick auf die Endlichkeit unserer Ressourcen. Dabei ist ihre Arbeit konzeptuell, nicht kommerziell bestimmt, begreifen sie jedes Bauwerk als einen Teil eines Kontextes.

Der Vortrag wird in Deutsch gehalten und ins Englische übersetzt.
Beginn ist um 18.30 Uhr im Hörsaal des Gebäudes 08, Bauhausstraße 5, 06846 Dessau. Interessierte Gäste sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

 

Weitere Dessauer Gespräche im Wintersemester 2018/ 19:
14.11.2018  Jan Störmer, Hamburg
28.11.2018  Lukas Imhof, Zürich
05.12.2018  Alumni-Gespräche: Daniel Altemeyer-Bartscher + Dratz&Dratz
16.01.2019  Denis Andernach, Frankenthal