Neuigkeiten-Detail

Webvideo-Workshop mit Prof. Karin Schlüter

Ohne Bewegtbild läuft fast nichts – zumindest nicht in den Sozialen Medien. Dass Video aber nicht gleich Video ist, haben die #m_ok-Studierenden im drei-tägigen „Social Webvideo“-Workshop mit Prof. Dr. Karin Schlüter von der Universität der Künste Berlin gelernt.

Nach einer Einführung zum Thema Fotografie und Bildgestaltung vom Fotografen Lukas Petereit, zeigt Prof. Dr. Karin Schlüter den Studenten, wie sie erfolgreich Videos für Soziale Medien produzieren können. Angefangen von den grundlegenden Zielen eines Webvideos, bis hin zur praktischen Umsetzung von eigenen Kurzfilmen, den MOKs wurde nicht langweilig. Am Ende des Workshops präsentierten die einzelnen Gruppen Ihre Ergebnisse und zeigten, dass sie sich mit Ihrer Kreativität im Netz nicht verstecken müssen.