Neuigkeiten-Detail

Auf Tuchfühlung mit Bundesinnenminister Seehofer

  • Dr. Stefan Stumpp und Bundesinnenminister Seehofer im Dialog

Den Auftakt seiner "Deutschlandreise" bestritt Bundesinnenminister Seehofer am 29. März in der Stadt Bernburg. Ziel dieser Tour ist es, dabei in Austausch mit den Bürgern der jeweiligen Region zu kommen. Diese Chance hat auch Dr. Stefan Stumpp, wissenschaftlicher Mitarbeiter des Studiengangs Onlinekommunikation, ergriffen. Sein Gespräch mit Bundesinnenminsiter Seehofer handelte vor allem vom neu aufgesetzten Projekt "Smart Region", dem Fortschritt der Digitalisierung im Salzlandkreis und damit einhergehenden Chancen. "Das Gespräch mit dem Innenminister war zwar kurz, aber dennoch sehr aufschlussreich und unterhaltsam. So eine Chance erhält man nicht jeden Tag und sollte daher auch genutzt werden", so Stumpp.

Foto: Pressestelle Salzlandkreis/Marko Jeschor