Neuigkeiten-Detail

Campus-Report: Ein Absolvent berichtet

Das Studium an der Hochschule Anhalt hat mich durch den hohen Praxisbezug sehr gut auf das spätere Arbeitsleben vorbereitet. Nach einem intensiven beruflichen Ausflug in eine Online-Marketing-Agentur bin ich nun als Mitarbeiter für Neue Medien/ Unternehmenskommunikation bei den Stadtwerken Halle angestellt. Ich kümmere mich mit meinen KollegInnen- neben der klassischen Pressearbeit - v.a. um den Internetauftritt und Social Media sowie interne Kommunikation. Alles Themen, mit denen ich auch während des Studiums in Berührung kam. So konnte ich zum Beispiel im ersten Semester SIEMENS bei der Kommunikation ihres neuen Social Intranets unterstützen - eine wirklich tolle Erfahrung! Und "dieses Internet" ist für externe und auch interne Kommunikation ganz entscheidend - das habe ich schon im Studium erfahren und setze es aktuell um :-).

Der starke Zusammenhalt der Studierenden am Standort Bernburg war für mich einzigartig und hat unsere Teamfähigkeit gestärkt. Allen aktuellen Studierenden, Studien-Anfängern und -Interessenten kann ich nur raten: Geht mit offenen Augen durch die Welt, schnappt auf, was ihr aufschnappen könnt und probiert euch aus. "Versuch macht klug", sagte schon mein Opa - und das zählt auch in der Online-Welt. Und: Helft euch, fragt nach und unterstützt andere in ihren Vorhaben - wer weiß, was sich für Möglichkeiten öffnen. Gerne stehe ich auch den Studierenden mit Rat, Tat und Projekten zur Verfügung. Auch aktuell arbeiten wir zusammen. Woran? Das wird noch nicht verraten ;-)

Ich habe mein Studium als praxisrelevant, sinnvoll, zukunftsorientiert und spaßig erlebt, so wie ich es mir vorgestellt hatte. Ich bin stolz, ein MOK zu sein.