Neuigkeiten-Detail

Digitaler Semesterstart

Noch bevor das Semester am 20.4. offiziell startet, haben wir uns am vergangenen Freitag online getroffen, um gemeinsam mit den Studierenden die neuen Erstis zu begrüßen und einen Ausblick auf die geplanten Veranstaltungen zu geben.

Im Online-Meeting haben wir auch Angebote für die Zeit bis zum 20.4. vorgestellt und erste Fragen der Studierenden beantwortet. Und weil für uns im Master Online-Kommunikation auch online Interaktion wichtig ist, haben wir die Studierenden zum Semesterstart gleich nach den Wünschen und Vorschlägen für gute Online-Lehre gefragt. Eine Auswahl der Antworten:

  • Interaktion durch z.B. Livevideos, sodass man auch Fragen währenddessen stellen kann.
  • So wenig wie möglich Live Content - besser den Stoff Offline zur Verfügung stellen, sodass jeder es  selbst erarbeitet. Dann
  • 2-3x wöchentlich Calls für Verständnisfragen/Abgleichen.
  • auch in der Freizeit mit aktuellen digitalen Themen beschäftigen, um auf dem neuesten Stand zu bleiben (Zeitschriften, Podcasts etc.)
  • Kopfhörer um die Online-Kurse zu genießen
  • Zuhörer zwischendurch animieren aktiv zu werden z.B. Umfragen (wie diese), kleine Aufgaben für die Zwischenzeit,... -
  • Routine schaffen, z.B. jeden Tag min. 2-3 Std. etwas machen. Tagesablauf auch rund um die Vorlesungen planen.

Das MOK-Team nimmt die Vorschläge für die Vorbereitung des Semesters auf und freut sich auf ein digitales Wiedersehen am 20.4.