Neuigkeiten-Detail

Eingeschränkter Lehrbetrieb vom 02.11.2020 bis 30.11.2020

Im Zeitraum vom 02.11.2020 bis 30.11.2020 geht die Hochschule Anhalt unter Einhaltung der geltenden Sicherheits- und Hygieneregelungen an allen Campusstandorten in einen eingeschränkten Lehrbetrieb über.

Lehrveranstaltungen finden in Präsenz, online oder in Hybridform statt. Auf dem gesamten Hochschulgelände und in Lehrveranstaltungen ist eine Mund- und Nasenbedeckung zu tragen. Lehrende können diese während der Lehrveranstaltung abnehmen, solange ein Mindestabstand von 1,50 m eingehalten werden kann. An einer Präsenz-Lehrveranstaltung dürfen max. 50 Personen teilnehmen bzw. so viele Personen, wie für den Veranstaltungsraum festgelegt sind. Alle Teilnehmer sind verpflichtet, sich über den ausgehängten QR-Code vor dem Betreten eines Lehrraumes zu registrieren. Präsenzprüfungen sollen nach Möglichkeit vermieden werden.

Ausführliche Informationen sind im Rahmenplan für den eingeschränkten Lehrbetrieb und in der aktuellen Dienstanweisung für Mitarbeiter zu finden.