Neuigkeiten-Detail

ErstiDays und Feierliche Immatrikulation an der Hochschule Anhalt

Orientieren, informieren, kontaktieren. An allen drei Standorten der Hochschule Anhalt finden vom 8. bis 10. Oktober 2018 die ErstiDays statt. Fachbereiche, Abteilungen und Studierende aus den älteren Fachsemestern heißen an diesen Tagen die neuen Studierenden herzlich willkommen. Damit der Start ins Studium so einfach wie möglich gelingt, finden Besichtigungen, Einführungsveranstaltungen und Stadtrundgänge statt. Die Programme für die ErstiDays sind online verfügbar. Mit einer zusätzlichen Feierlichen Immatrikulation führen die Standorte Bernburg und Köthen die Erstsemester in das akademische Leben ein.

Standort Bernburg 
Eine Woche nach Studienbeginn lädt der Campus Bernburg zur Feierlichen Immatrikulation am 10. Oktober 2018 in die Mensa nach Bernburg-Strenzfeld ein . Professor Daniel Michelis, Vizepräsident für Marketing und Kommunikation an der Hochschule Anhalt, eröffnet die Feierstunde und begrüßt gemeinsam mit dem Präsidenten der Hochschule Anhalt, Professor Jörg Bagdahn die neuen Studierenden. Neben den Grußworten der Stadt Bernburg, werden die Studierenden durch Poetry-Slamer Antonio Stern, Student im Fachbereich Wirtschaft, willkommen geheißen. DJ Mützang leitet in die anschließende Imma-Party über.

Standort Köthen

Am Campus Köthen ist die Feierliche Immatrikulation am 9. Oktober 2018 um 19:00 Uhr in der Mensa, Fasanerieallee 1 a. Professor Hans-Jürgen Kaftan, Vizepräsident für Studium, Lehre und Weiterbildung an der Hochschule Anhalt, eröffnet die Veranstaltung. Im Anschluss begrüßt Professor Jörg Bagdahn die neuen Studierenden. Neben den Grußworten der Stadt Köthen und des Landkreises Anhalt-Bitterfeld, erzählt Poetry-Slamer Lukas Lindig seine Sichtweise zum Studium. Amer Goli erhält in diesem Jahr den DAAD-Preis. Als Jahrgangsbester im Bachelor-Studiengang Informatik engagiert sich der gebürtige Iranische Kurde im Sprachlotsenprogramm der Hochschule und trägt mit seinen Sprachkenntnissen zur Verständigung am Studienstandort und in der städtischen Gemeinschaft bei.  Das An-Institut für Medizin und Technik der Hochschule Anhalt verleiht den IMT Preis an zwei Master Absolventen. Andreas Schulte und Hannes Knothe zeichnen sich durch überragende Studienleistungen im Studiengang Elektro- und Informationstechnik aus. Der Fachbereich Informatik und Sprachen vergibt seinen Preis in diesem Jahr gleich zweimal. Bachelor-Absolvent Toni Barth und Master-Absolvent Tobias Grasse lassen sich von eigenen Barrieren nicht beeindrucken und meistern ihr Studium mit Bravour. Biotechnologie-Studentin Paula Lorek schließt mit einem Ausblick auf die kommende Zeit ab und leitet auf den Immiball der Studierenden über.

Standort Dessau
Am Campus Dessau ist für die Studienneulinge ein vielfältiges Programm geplant. Professor Rudolf Lückmann, Vizepräsident für Internationales und der Präsident der Hochschule heißen die neuen Erstsemester am 9. Oktober 2018 um 10:00 Uhr im Gebäude 08, Raum 006 herzlich willkommen. Die beiden Dekane der Dessauer Fachbereiche schließen sich mit ihren Grüßen an und informieren über das Campusleben. Danach finden einzelne Einführungsveranstaltungen für die jeweiligen Studiengänge statt. Ein gemeinsames Grillen in der Mittagspause lädt zum Kennenlernen ein.