Neuigkeiten-Detail

Freie Plätze für Schüler und Studierende in Online-Planspiel

Einmal selbst in die Rolle eines Unternehmers schlüpfen und die Zügel in die Hand nehmen: Dazu haben ab dem 20. Mai 2014 Studierende sowie Schülerinnen und Schüler aus Bernburg, Dessau und Köthen die Gelegenheit, in einem von der Hochschule Anhalt ausgerichteten standortübergreifenden Planspiel teilzunehmen.

Im Planspiel, das ausschließlich online stattfindet, übernehmen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Geschäftsführung eines innovativen Unternehmens, das auf die Entwicklung, die Produktion und den Vertrieb von hochwertigen Outdoor-Produkten spezialisiert ist. Ziel des Spiels ist es, das Verständnis für Unternehmensbelange und die Motivation zur unternehmenspolitischen Entscheidungsfindung zu fördern. Dabei müssen Verkaufspreise kalkuliert, der Mitarbeitereinsatz geplant und Marketing betrieben werden.

„Wirtschaftliches Verständnis zur Lösung des Planspiels ist oft aus Schul- und Studienzeiten vorhanden, jedoch nicht die Erfahrung, dieses in der Praxis anzuwenden. Wir bieten deshalb Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit, komplexe Zusammenhänge in Theorie und Praxis besser zu verstehen“, so der Leiter des FOUND IT! Gründerzentrums der Hochschule Anhalt, Prof. Dr. Carsten Fussan.

Die teilnehmenden Teams können Geldpreise bis zu 800 Euro gewinnen. Mitmachen können alle Studierende der Hochschule Anhalt sowie Schülerinnen und Schüler aller Gymnasien der Hochschulstandorte Bernburg, Dessau oder Köthen. Organisiert wird das Planspiel von FOUND IT!.

Es sind noch freie Plätze vorhanden. Die Registrierung eines Teams kann unter foundit@gz.hs-anhalt.de erfolgen. Online finden Sie weitere Informationen

Kontakt FOUND IT! Gründerzentrum der Hochschule Anhalt Telefon: 03471 / 355 1363E-Mail: foundit@gz.hs-anhalt.deWeb: www.gz.hs-anhalt.de