Neuigkeiten-Detail

Gefällt mir! Facebook und Twitter kann man jetzt an der Hochschule Anhalt studieren

Noch bis zum 15. Januar 2013 für den Studiengang Online-Kommunikation bewerben

Soziale Medien sind längst zur Selbstverständlichkeit geworden – gerade in der jungen Generation der Digital Natives. Die Praxis hat den Wert der neuen Online-Kommunikation längst erkannt – branchenübergreifend setzen immer mehr Unternehmen und Organisationen Facebook, Twitter und andere Social Media Dienste in ihrer Kommunikation oder bei der Entwicklung neuer Produkte ein. Nur fehlt häufig noch das Know-how, die Online-Medien nicht nur technisch korrekt, sondern auch strategisch, nachhaltig und erfolgreich einzusetzen.

Um diesen neuen Herausforderungen zu begegnen und nachhaltiges Wissen in der Online-Kommunikation zu vermitteln, startet die Hochschule Anhalt am 1. April 2013 den Masterstudiengang Online-Kommunikation. In den Modulen des Studiengangs wird das Geschehen aus einer strategischen Perspektive betrachtet: So werden nicht nur einzelne Anwendungen und Phänomene behandelt, sondern vor allem auch langfristige, strategische Entwicklungen und grundsätzliche Zusammenhänge für einen erfolgreichen Einsatz der Online-Kommunikation.

Mit dem Master Online-Kommunikation werden die Studierenden auf anspruchsvolle Aufgaben in Unternehmenskommunikation und im Management vorbereitet. Für die Praxis wird eine neue Generation von Fach- und Führungskräften ausgebildet, die mit der Digitalisierung in Marketing und Kommunikation fundiert und nachhaltig umzugehen weiß.

Einladung zur Facebook-Sprechstunde
Fragen zum neuen Studiengang? Studienfachberater Prof. Dr. Daniel Michelis lädt zur Facebook-Sprechstunde am 10.1. und kurz vor Bewerbungsschluss am 14.01 - jeweils von 13:30-14:30 Uhr unter www.facebook.com/masteronlinekommunikation ein.

Website des Studiengangs: http://mok.wi.hs-anhalt.de/